SOKO Tierschutz e.V.

Tierarzt-Prozess legt Fleischskandal offen - Osnabrück/Hannover/München (ots) – Ohne Lebendbeschau keine Freigabe Kontakt:Quellenangaben Osnabrück/Hannover/München (ots) – Die juristische Aufarbeitung des größten Tierschutzskandals Deutschlands geht voran. Zahllose schwer kranke und verletzte Tiere aus der ganzen Republik waren in Bad Iburg illegal geschlachtet worden. Die Tierärzte müssen sich wegen des Verdachts auf Tierquälerei verantworten. Doch der Tierschutzskandal weitet sich durch Aussagen der […]
10 Jahre Jagd auf Tierquäler - Augsburg/München/Hamburg (ots) – Wie geht es weiter? Kontakt:Quellenangaben Augsburg/München/Hamburg (ots) – Das Konzept klang 2012 nach Scheitern: Kein Fundraising, keine Drücker, kein Büro, anonyme Masthühner und Schweine statt süßer Pandas oder Welpen und sehr mächtige Gegner aus der Agrarindustrie. Ein Jahrzehnt später sind wir stolz auf 10 Jahre für die Tiere und dass wir bewiesen […]
SOKO Tierschutz e.V.: Kranke Tiere mißhandelt und geschlachtet, Haftstrafen im Schlachthof Skandal von Stade - Stade, Hannover (ots) – Kontakt:Quellenangaben Stade, Hannover (ots) – Eine Recherche von SOKO Tierschutz deckte das kriminelle Netzwerk auf. Die Verantwortlichen des Schlachthofs Maretzki in Düdenbüttel bei Stade ließen systematisch kranke und schwer verletzte Kühe bei Milchviebetrieben in Niedersachen einsammeln. Dabei wurden die Tiere brutal mit Mistgabeln, Schaufeln und Elektroschockern mißhandelt. Die nicht transportfähigen Tiere […]
Presseportal