Trier

11 Beiträge

Stellenangebot

Verkaufsberater für den Raum Mainz, Koblenz, Trier, Saarbrücken (w/m/d) in Koblenz am Rhein, Rheinland-Pfalz – Mainz am Rhein, Rheinland-Pfalz gesucht

Jobtitel Verkaufsberater für den Raum Mainz, Koblenz, Trier, Saarbrücken (w/m/d) Unternehmen Sander Gruppe Stellenbeschreibung Homeoffice / Mobil Berufserfahrung Vertrieb, Key Accounting Vollzeit Verkaufsberater für den Raum Mainz… Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten. Moderne Arbeitsausstattung (Handy, Notebook, Homeoffice-Ausstattung wie Bildschirm… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Koblenz am Rhein, Rheinland-Pfalz – Mainz am Rhein, Rheinland-Pfalz Jobdatum Sun, 26 May 2024 02:46:26 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite […]

Amokfahrer von Trier erneut zu lebenslanger Haft verurteilt

Trier: Im neu aufgerollten Prozess um die Amokfahrt vom 1. Dezember 2020 in Trier ist der Täter erneut zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Er sei des sechsfachen Mordes, des mehrfachen versuchten Mordes sowie des mehrfachen versuchten Totschlags schuldig, urteilte das Landgericht Trier am Montag. Zudem wurde die besondere Schwere der Schuld festgestellt und die Unterbringung des Mannes in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik angeordnet. So lautete auch bereits das erste Urteil im August 2022 – […]

BGH hebt Urteil zu Amokfahrt in Trier überwiegend auf

Karlsruhe: Drei Jahre nach der tödlichen Amokfahrt in Trier muss der Prozess teilweise neu aufgerollt werden. Auf die Revision des Angeklagten sei das Urteil des Landgerichts Trier vom 16. August 2022 mit Ausnahme der Feststellungen zum äußeren Tatgeschehen aufgehoben worden, teilte der Bundesgerichtshof am Montag mit. Zur Begründung hieß es, dass das Landgericht seine Annahme, der Angeklagte habe im Zustand erheblich verminderter Schuldfähigkeit gehandelt, nicht rechtsfehlerfrei begründet habe. Der Mann war ursprünglich wegen mehrfachen Mordes […]

Umfrage: Dauer von Asyl-Gerichtsverfahren bundesweit gesunken

Berlin: Den deutschen Verwaltungsgerichten gelingt es zunehmend, die Dauer von Asylprozessen zu verkürzen. Das ergab eine Befragung des Deutschen Richterbundes unter allen deutschen Verwaltungsgerichten und beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf), über die das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Sonntagausgaben) berichtet. Demnach ist die Laufzeit der erstinstanzlichen Asylklagen im bundesweiten Durchschnitt von 20 Monaten im Jahr 2022 auf inzwischen rund 17 Monate gefallen. Insgesamt lagen die Bearbeitungszeiten zwischen 3,5 Monaten in Trier und mehr als drei Jahren […]

Bamf: Asylklagen an Verwaltungsgerichten dauern rund zwei Jahre

Nürnberg: Die Verfahrensdauer von Asylverfahren vor Verwaltungsgerichten dauert im Durchschnitt 21,8 Monate, also fast zwei Jahre. Das zeigt eine Auswertung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) für den Zeitraum Januar bis Ende Juli dieses Jahres, über die die “Welt” (Donnerstagausgabe) berichtet. Die Auswertungen des Bamf werden aus dem bundesamtseigenen Dokumenten- und Workflowmanagementsystem Maris (Migration, Asyl, Rückkehrförderung, Integration und Sicherheit) generiert. Mehmet Ata, Sprecher des Bundesinnenministeriums und damit auch zuständig für die Bundesoberbehörde Bamf, verweist […]

Razzia gegen “Reichsbürger” in mehreren Bundesländern

Koblenz: Im Rahmen einer Großrazzia ist die Polizei am Dienstag in mehreren Bundesländern gegen sogenannte “Reichsbürger” vorgegangen. Durchsuchungen fanden zeitgleich in Rheinland-Pfalz sowie Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg statt. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz nahmen dabei zwei deutsche Staatsangehörige fest, denen unter anderem der Vorwurf der Unterstützung bzw. der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung zur Last gelegt wird. Insgesamt sollen fünf Personen festgenommen worden sein. Die Vereinigung soll sich zusammengeschlossen haben, um […]

BKA gelingt Schlag gegen Geldautomatensprenger

Wiesbaden/Amsterdam: In einer großangelegten Aktion ist deutschen und niederländischen Behörden am Dienstag ein Schlag gegen mutmaßliche Geldautomatensprenger gelungen. Einsatzkräfte der Staatsanwaltschaft Düsseldorf, des Bundeskriminalamtes und der niederländischen Polizei durchsuchten bei der Razzia insgesamt neun Wohnobjekte in Amsterdam, Helmond und Utrecht, wie das BKA mitteilte. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren der Zentral- und Ansprechstelle für die Verfolgung Organisierter Straftaten in Nordrhein-Westfalen (ZeOS NRW). Bei der Aktion wurden fünf niederländisch-marokkanische Staatsangehörige im Alter zwischen 23 und 38 Jahren […]

Unesco nimmt 64 Dokumente neu in Weltdokumentenerbe auf

Paris: Der Exekutivrat der Unesco hat die Aufnahme von 64 Dokumenten in das internationale Register “Memory of the World” gebilligt. Aus Deutschland wurden der Codex Manesse der Universitätsbibliothek Heidelberg und der Behaim-Globus des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg zum Weltdokumentenerbe erklärt, wie die Deutsche Unesco-Kommission am Donnerstag mitteilte. Zudem wurden Dokumente zur Geschichte der Hanse in das Register eingeschrieben, die in Belgien, Dänemark, Estland, Lettland, Polen und unter anderem im Archiv der Hansestadt Lübeck bewahrt werden. Ebenfalls […]

NH Nachrichten: Faeser “fassungslos” wegen Gewalttaten gegen Polizisten

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) zeigt sich angesichts von Gewalttaten gegen Polizisten in Trier entsetzt. “Die rohe Gewalt mit Eisenstangen und Glasflaschen gegen Polizeibeamte in Trier macht mich fassungslos”, sagte Faeser der “Bild” (Samstagausgabe). Erst mit Warnschüssen hätten die Einsatzkräfte dafür sorgen können, dass die verletzten Kollegen versorgt werden konnten. “Eine solche Zusammenrottung von Gewalttätern und Chaoten gegen Polizeikräfte ist unfassbar. Dieser Gewaltausbruch muss mit aller Härte verfolgt werden”, so die SPD-Politikerin. Polizisten riskierten ihre […]

Verurteilte Priester an Kliniken mit Kinderstation versetzt

Trier (dts Nachrichtenagentur) – Unter der Leitung des Trierer Bischofs Stephan Ackermann sollen laut eines Medienberichts in der Vergangenheit mehrfach wegen Sexualstraftaten verurteilte Priester in der Krankenhausseelsorge eingesetzt worden sein – auch an Kliniken mit Kinderstationen. Das berichtet die “Zeit”-Beilage “Christ & Welt”. Die dortigen Verantwortlichen seien angeblich nicht über die Vergangenheit der Geistlichen informiert wurden, schreibt das Magazin. Belegt sein sollen vier Fälle, in denen wegen sexuellen Missbrauchs oder dem Besitz von Kinderpornografie verurteilte […]

IW-Studie: Leipzig wird bis 2030 meiste Erwerbsfähige hinzugewinnen

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Die Stadt Leipzig wird einer neuen Studie zufolge in den kommenden Jahren die große Gewinnerin im Wettbewerb der Regionen in Deutschland um Menschen im erwerbsfähigen Alter sein. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, über die die “Rheinische Post” (Mittwochausgabe) berichtet. Die sächsische Messestadt wird demnach ihren Anteil der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter zwischen 20 und 64 Jahren bis 2030 um 26 Prozent durch […]