So wird der richtige Couchtisch zum Hingucker im Wohnzimmer

Der Couchtisch bildet zusammen mit der Sofa-Garnitur den Mittelpunkt in den meisten Wohnzimmern. Der Kauf eines Couchtisches sollte aber sehr gut durchdacht werden, denn hier kann einiges schiefgehen. Der richtige Couchtisch darf nicht zu hoch, aber auch nur zu niedrig sein, er muss die passende Größe haben und aus dem richtigen Material sein. Passt der Couchtisch weder zum Sofa noch zu der übrigen Einrichtung des Wohnzimmers, dann sieht es alles andere als einladend und gemütlich aus.

Der richtige Couchtisch braucht die perfekte Höhe

Der klassische Tisch zur Couch ist niedrig, damit er sich in der Höhe dem Sofa und den Sesseln anpassen kann. Wer den Couchtisch zugleich als Esstisch nutzen möchte, sollte entweder ein höheres Modell oder einen Tisch wählen, der sich in der Höhe verstellen lässt. Für alle, die Lounge- im Wohnzimmer haben, ist der niedrige Couchtisch ideal, denn so können die Gläser mit den Getränken immer bequem erreicht werden. In diesem Fall darf der Couchtisch nicht zu groß sein, da ein zu großer Tisch das Gesamtbild stören würde. Wer es variabel und flexibel mag, sollte einen sogenannten Mehrsatztisch wählen. In diesem Set sind mehrere Tische praktisch übereinander gestapelt, womit der Tisch immer die gerade benötigte Höhe hat.

Wie groß sollte ein Couchtisch sein?

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §6 der Datenschutzerklärung

Neben der Höhe sollte auch die Größe des Couchtisches für ein harmonisches Bild im Wohnzimmer sorgen. Ist der Tisch zu groß, dann lässt er die Sofa-Garnitur schnell in den Hintergrund treten. Ist der Tisch hingegen zu klein, dann passt vielleicht neben dem Glas nur noch die Fernbedienung darauf. Der richtige Couchtisch sollte sich an der Größe des Sofas orientieren, was besonders wichtig ist, wenn es eine Garnitur in L-Form oder in U-Form ist. Stehen sich aber zwei Sessel oder zwei längliche Sofas in gleicher Größe gegenüber, dann ist ein quadratischer Couchtisch die richtige Wahl. Wer nicht sicher ist, wie groß der Couchtisch sein soll, kann sich mit ausgelegtem Zeitungspapier ein Bild machen und so die richtigen Maße finden.

, Farbe und Material

Der richtige Couchtisch funktioniert nur im Zusammenspiel mit den anderen Möbeln. Die Farbe, das Design und das Material sollten zur restlichen Einrichtung passen. Nicht nur die Möbel spielen hier eine wichtige Rolle, farblich sollte der Tisch auch zum Bodenbelag passen. Welche Form der Tisch hat, richtet sich ganz nach dem persönlichen Geschmack. Eckig oder oval, quadratisch, länglich oder rund – es kommt darauf an, was gefällt. Edel sind Couchtische mit einem Gestell aus Edelstahl und einer Tischplatte aus Glas, rustikaler sind Holztische, die sich zudem einfacher sauber halten lassen.

Fazit zu der richtige Couchtisch

Die Auswahl an Couchtischen ist sehr groß. Es sollte bei der Auswahl aber nicht allein auf eine schöne Optik geachtet werden, sondern auch auf Zweckmäßigkeit und wie einfach sich der Tisch pflegen lässt. Couchtische aus Holz brauchen weniger aufwendige als ein Tisch mit einer Glasplatte, auf der jedes Staubkorn zu sehen ist. Tische aus gelten als stabil, aber sie bekommen schnell unschöne Kratzer und verlieren mit der Zeit ihren Glanz. Im Trend sind Couchtische, die unter der Platte zwei praktische Körbe haben, in denen viel verstaut werden kann.

Bild: @ depositphotos.com / NeonShot

So wird der richtige Couchtisch zum Hingucker im Wohnzimmer

Tommy Weber