Bafin verhängt Moratorium über deutsche SVB-Niederlassung

Bonn: Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat gegenüber der deutschen Niederlassung der Silicon Valley Bank ein Veräußerungs- und Zahlungsverbot erlassen. Außerdem ordnete die Bafin am Montag an, die Bank für den mit der Kundschaft zu schließen.

Es bestehe Gefahr für die Erfüllung der Verpflichtungen gegenüber Gläubigern. Die Maßnahmen sollen solange gelten, bis die weitere Entwicklung in den USA geklärt ist. Die Notlage der deutschen Niederlassung stelle keine Bedrohung für die Finanzstabilität dar. Die Bilanzsumme des in ansässigen Instituts belief sich gemäß aufgestelltem zum 31. Dezember 2022 auf 789,2 .

Laut Bafin betrieb die Silicon Valley Bank in Deutschland nur Kreditgeschäft, aber kein Einlagengeschäft. “Aus dem Moratorium ergeben sich somit keine Konsequenzen für die Einlagensicherung in Deutschland”, so die Bafin.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Bafin

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Bafin verhängt Moratorium über deutsche SVB-Niederlassung

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×