“Catan”-Erfinder Klaus Teuber ist tot

Roßdorf: Der renommierte Spiele-Erfinder Klaus Teuber ist tot. Wie der Kosmos- am Dienstag unter Berufung auf seine mitteilte, starb er bereits am 1. April im Alter von 70 nach “kurzer und schwerer Krankheit”.

“Klaus Teuber war einer der ganz großen Spiele-Autoren und ein lieber und enger Freund des Hauses Kosmos”, ließ das Unternehmen verlautbaren. Mit seinen Spielen habe er von Menschen auf der ganzen Welt begeistert. “Seine große Schaffenskraft, besondere Nähe und ungebrochene Treue zu seinem Verlag sind für uns Vorbild und Auftrag, sein Lebenswerk in seinem Sinne fortzuführen.” Man werde Teuber “schmerzlich vermissen und ihm ein stets ehrendes Andenken bewahren”, so der Verlag.

Teuber hatte in den vergangenen 35 Jahren etliche Spiele entwickelt, die regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet wurden. Sein größter Erfolg war das 1995 veröffentlichte Spiel “Siedler von Catan”, welches zahlreiche Nachfolger sowie Computerspiele und nach sich zog.

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×