Wetterdienst warnt vor Unwettern im Westen

Hamburg: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Unwettern im Westen. Unter anderem für Hamburg und Köln wurde am Freitag eine Warnung vor schweren Gewittern herausgegeben.

Es besteht ein hohes Unwetterpotenzial. In Köln müsse mit Starkregen und Orkanböen gerechnet werden. In Hamburg seien vereinzelt orkanartige Böen und Hagel möglich. Es seien unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich, Bäume könnten entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen.

Eine Verlängerung oder eine Ausdehnung auf weitere Gebiete sei ebenfalls möglich, so der Wetterdienst. Aufenthalte im Freien sollen möglichst vermieden werden.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Wolke (Archiv)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Wetterdienst warnt vor Unwettern im Westen

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×