Merz fordert Lieferung von “Taurus”-Marschflugkörpern

Berlin: Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz fordert die Bundesregierung auf, die Ukraine mit “Taurus”-Marschflugkörpern zu unterstützen und warnt vor zu größer Zögerlichkeit bei Waffenlieferungen. “Wir sollten Marschflugkörper liefern, die in ihrer Reichweite aber so begrenzt sind, dass sie nur zur Verteidigung des Territoriums der Ukraine eingesetzt werden können”, sagte Merz der “Bild am Sonntag”.

“Ich habe die Sorge, dass wir eines Tages zu der Erkenntnis kommen, dass wir zu spät und zu wenig für die Ukraine und damit auch für unsere Sicherheit getan haben. Diese Zögerlichkeit könnte sich noch als großer historischer Fehler erweisen.” Eine Lieferung müsse mit einer zeitgleichen Nachbeschaffung für die Bundeswehr einhergehen, so Merz.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Friedrich Merz (Archiv)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Merz fordert Lieferung von “Taurus”-Marschflugkörpern

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×