Tägliche Archive: 26. August 2023

45 Beiträge

1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt in Gladbach

Mönchengladbach: Am 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen 3:0 gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen. Nach einem ersten Abtasten gelang Leverkusen durch Victor Boniface der Führungstreffer (19. Minute) per Kopf. Auch danach blieben die Gäste die dominantere Mannschaft, die Hausherren standen tief und verteidigten zunächst noch souverän. Kurz vor der Halbzeitpause gestaltete sich die Partie dann immer hitziger: Gleich vier Gelbe Karten verteilte Schiedsrichter Christian Dingert in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. In der sechsten Minute […]

Lottozahlen vom Samstag (26.08.2023)

Saarbrücken: In der Samstags-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 7, 12, 36, 37, 39, 42, die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 1307525. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 045209 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

Merz fordert Lieferung von “Taurus”-Marschflugkörpern

Berlin: Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz fordert die Bundesregierung auf, die Ukraine mit “Taurus”-Marschflugkörpern zu unterstützen und warnt vor zu größer Zögerlichkeit bei Waffenlieferungen. “Wir sollten Marschflugkörper liefern, die in ihrer Reichweite aber so begrenzt sind, dass sie nur zur Verteidigung des Territoriums der Ukraine eingesetzt werden können”, sagte Merz der “Bild am Sonntag”. “Ich habe die Sorge, dass wir eines Tages zu der Erkenntnis kommen, dass wir zu spät und zu wenig für die Ukraine […]

1. Bundesliga: Union gewinnt in Darmstadt – Platz eins

Darmstadt: Am 2. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Union Berlin bei Darmstadt 98 mit 4:1 gewonnen und sich damit vorerst auf Platz eins der Tabelle gesetzt. Gleich zu Beginn der Partie gelang Robin Gosens (4. Minute) der erste Treffer für die Gäste aus der Hauptstadt. Ab der 21. Minute mussten die Eisernen das Spiel in Unterzahl fortsetzen: Nach einem weiteren Foul sah Brenden Aaronson die Geld-Rote Karte und musste den Platz verlassen. Nur drei Minuten […]

Umfrage: Eltern begrüßen Unternehmensgründungen durch ihre Kinder

Berlin: Eine neue Umfrage zeigt eine vergleichsweise hohe Affinität der Bundesbürger zu Unternehmensgründungen und Selbstständigkeit. Laut Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Insa für die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) wünschen sich 46 Prozent, dass sich eines ihrer Kinder selbstständig macht, oder sie hätten sich das gewünscht beziehungsweise halten es für gut, dass ein Kind ein Unternehmen gegründet hat. 30 Prozent der Befragten lehnen das ab, die Übrigen haben dazu keine Meinung. Laut den Umfrageergebnissen, über die die “Welt […]

Schwesig macht Vorschläge für “Wirtschaftspaket”

Schwerin: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) fordert vor der Klausurtagung der Bundesregierung eine generelle Reduzierung der Strompreise. “Die Strompreise müssen für alle gesenkt werden”, sagte Schwesig dem “Tagesspiegel” (Sonntagausgabe). Dazu gehörten auch kleine und mittlere Unternehmen und die Bürger. “Das Wichtigste sind eine gute wirtschaftliche Entwicklung und Arbeitsplätze, deshalb brauchen wir ein Wirtschaftspaket.” Ausdrücklich forderte Schwesig eine Ausweitung der Konzepte von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und der SPD-Bundestagsfraktion für einen Industriestrompreis für Energie-intensive Unternehmen. Nur […]

Präsident des Landkreistages will reduzierte Kindergrundsicherung

Berlin: Die deutschen Landkreise haben die Ampelregierung dazu aufgerufen, die geplante Kindergrundsicherung zu überdenken. Das Projekt solle “auf ein Mindestmaß zurückgeschnitten werden, das sich in bestehende Strukturen einfügt”, sagte der Präsident des Landkreistages, Reinhard Sager, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Sager kritisierte: “Wir halten es für ein unnötiges und kostspieliges Vorhaben, die Strukturen, über die die mehr als 400 Jobcenter bereits verfügen, nun parallel bei den Familienkassen aufzubauen. Dieser aufwändige Behördenumbau von 100 auf 400 […]

Formel 1: Verstappen holt Pole in den Niederlanden

Zandvoort: Beim Großen Preis der Niederlande startet Max Verstappen wieder von der vordersten Startposition. Der Weltmeister sicherte sich im Qualifying am Samstag den ersten Platz vor Norris und Russell. Auf den Quali-Rängen vier bis zehn folgen Albon, Alonso, Sainz, Pérez, Piastri, Leclerc und Sargeant, Hülkenberg fuhr auf P15 der Startaufstellung. Nach dem Großen Preis von Belgien führt Max Verstappen mit 125 Punkten vor Sergio Pérez und mit 165 Punkten vor Fernando Alonso. In der Konstrukteurswertung […]

Nur noch ein paar Tausend bei “Zug der Liebe” in Berlin

Berlin: In Berlin sind am Samstag wieder nur noch ein paar Tausend Menschen bei der Techno-Parade “Zug der Liebe” auf der Straße gewesen. Der seit 2015 jährlich stattfindende Umzug ist als Demonstration angemeldet und wurde früher in der Tradition der “Loveparade” gesehen, was die Veranstalter jedoch immer bestritten – und durch sinkende Teilnehmerzahlen auch nicht mehr gerechtfertigt ist. Auf Protestbannern wurden unter anderem steigende Löhne oder Initiative gegen sexuelle Gewalt gefordert. Nicht zuletzt durch die […]

Wetterdienst warnt vor tagelangem Unwetter in Süddeutschland

Offenbach: Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für Süddeutschland herausgegeben, die von Samstagnachmittag bis Dienstagabend reicht. Demnach soll es schwere Gewitter und anschließend lang andauernden und ergiebigen Dauerregen geben, der auch zu Hochwasser führen kann. Mögliche Auswirkungen des Unwetters seien Überflutungen von Kellern und Straßen, durch Hagelschlag Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen, örtlich Blitzschäden, Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutsche. Betroffen sind nach Angaben des Wetterdienstes insbesondere Bayern und Baden-Württemberg. Deutschland befindet sich unter […]

2. Bundesliga: Hertha feiert ersten Saisonsieg

Berlin: Es sieht nach einem Befreiungsschlag aus: Am 4. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat die in den ersten drei Partien punktlos gebliebene Hertha den ersten Saisonsieg eingefahren, und das mit einem 5:0 gegen Fürth deutlich. Tabakovic (23.), Winkler (31.), Dárdai (46.), Prevljak (66.) und Tabakovic (77. Minute) erzielten die Treffer, die die Hertha nun immerhin vom letzten auf den 14. Tabellenplatz hievt. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagmittag: Hansa Rostock – VfL Osnabrück 2:1 und […]

Antisemitismus-Beauftragter nimmt Aiwanger ins Visier

Berlin: Felix Klein, Antisemitismus-Beauftragter der Bundesregierung, hat sich in die Diskussion um die Vorwürfe gegen Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger eingeschaltet. “Sollten die Vorwürfe zutreffen, ist Herr Aiwanger aus meiner Sicht als stellvertretender Ministerpräsident von Bayern und anderer Ämter untragbar”, sagte Klein der “Bild am Sonntag”. “Derartige menschenverachtende Äußerungen über Opfer des Holocaust dürfen von niemandem – auch nicht Jugendlichen – geäußert werden. Dies muss Konsens aller demokratischen Parteien sein.” Auch die FDP im bayerischen Landtag fordert […]

Bildungsministerin Stark-Watzinger ist “Sprachpanscher des Jahres”

Berlin: Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) ist vom Verein Deutsche Sprache (VDS) zum “Sprachpanscher des Jahres” gekürt worden. Der Grund: Stark-Watzinger will Englisch als Verwaltungssprache einführen, was der Verein als “teuer und bürokratisch bei gleichzeitiger Entwertung der deutschen Sprache” bezeichnete. Stark-Watzinger setzte sich damit bei der Abstimmung der 37.000 Mitglieder des Vereins Deutsche Sprache gegen Niedersachsens Kultusministerin Julia Willie Hamburg durch, die Gendersprache im Schulunterricht fest verankern will. Nominiert waren auch McDonald’s Deutschland für seinen Spruch […]

Chef der Münchner Sicherheitskonferenz kritisiert Bundesregierung

München: Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen, hat die Bundesregierung zu harten Entscheidungen und klarer Prioritätensetzung aufgefordert, um dauerhaft das Zwei-Prozent-Ziel bei den Verteidigungsausgaben zu erreichen. “Die Sicherheit sollte an vorderster Stelle stehen”. Wenn alles so weitergehe wie bisher, laufe Deutschland Gefahr, Vertrauen zu verspielen und nur sehr bedingt abwehrbereit zu sein, sagte Heusgen dem Nachrichtenmagazin “Focus”. Obwohl die Deutschen beim jüngsten Nato-Gipfel in Vilnius erneut verbindlich zugesagt hatten, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für […]

Deutsche Wirtschaft tritt auf der Stelle

Köln: Deutschland steckt nach Ansicht von Experten in einer seiner längsten Industrieflauten fest. Die Industrieproduktion liegt noch immer hartnäckig um fünf Prozent unter dem Niveau von 2019, so eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), die am Samstag veröffentlicht wurde. Vor allem die Chemiebranche leidet unter hohen Energiepreisen. Das Baugewerbe kämpft mit hohen Kosten und Zinsen, unsichere Perspektiven erschweren die Planung. Schlecht sieht es auch im produzierenden Gewerbe aus: Noch immer ist die […]

TUI mahnt Reisebüro wegen AfD-Werbung ab

Hechingen: Der Touristikkonzern TUI will nicht länger mit einem Reisebüro im baden-württembergischen Hechingen zusammenarbeiten, in dem Werbung für die AfD gemacht wird. Zwei Abmahnungen, so ein TUI-Sprecher, seien bereits erfolgt, auch das Konzern-Logo an der Fassade des Büros müsse entfernt werden. “Wir akzeptieren keine politischen Parolen in unserem Verkaufsumfeld. Beim nächsten politischen Plakat folgt die Kündigung des Agenturvertrages”, betont der Sprecher, “wir haben die Situation genau im Blick”. Der 72-jährige Inhaber des Reisebüros ist AfD-Gemeinderat […]

Wegen 49-Euro-Ticket: Nahverkehr wird teurer

Berlin: Busse und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) werden den Steuerzahler in den nächsten Jahren deutlich mehr Geld kosten als bislang. Grund dafür ist die Einführung des Deutschlandtickets, so eine Untersuchung im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums, über deren vorläufige Fassung der “Spiegel” berichtrt. Aus dem Kurzbericht zur “Ermittlung des Finanzbedarfs für den ÖPNV bis 2031” geht hervor: “Um die Gesamtkosten des ÖPNV zu decken”, sei mit dem Deutschlandticket im Jahr 2031 “ein Zuschuss zwischen 20,7 und […]

Transportbranche fordert Aussetzen der Maut-Erhöhung

Berlin: Angesichts der Wirtschaftskrise fordert die Transport- und Logistikbranche die Bundesregierung auf, die zum 1. Dezember beschlossene Anhebung der Lkw-Maut auszusetzen. Der “Bild” sagte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands Güterverkehr und Logistik (BGL), Dirk Engelhardt: “Die Maut wird angehoben, ohne dass dem Klima damit geholfen wird. Die Erhöhung darf nicht kommen.” Engelhardt forderte weiter, die Kosten von 7,5 Milliarden Euro müsse die Branche voll an die Bürger weitergeben. “Die Ampel plant damit eine Steuererhöhung durch die […]

Buschmann will Bürokratiekosten-Index für EU und Bundesländer

Berlin: Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) will die bürokratischen Belastungen der Unternehmen durch die Europäische Union (EU) und die Bundesländer transparenter machen. “Ich werbe dafür, die Idee des Bürokratiekosten-Index auf die EU und die Bundesländer zu übertragen. Jeder könnte dann sehen, ob er steigt oder fällt – und wer dafür verantwortlich ist”, sagte Buschmann der “Welt am Sonntag”. “Viele Vorschriften kommen aus Europa.” Auf Bundesebene werden die Belastungen der Unternehmen seit 2012 in einem Index abgebildet. […]

FDP will Fokus auf Wirtschaft bei Kabinettsklausur in Meseberg

Berlin: Vor der Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg fordert Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) die Ampel-Koalition auf, ab sofort die Wirtschaftspolitik in den Vordergrund zu stellen. “Wir müssen unsere Kräfte nun darauf fokussieren, aus der Rezession herauszukommen und dürfen uns nicht verzetteln”, sagte Buschmann der “Welt am Sonntag”. “Wir brauchen eine klare Priorität auf Wachstum und Wohlstand. Denn vor dem Verteilen kommt das Erwirtschaften.” Buschmann forderte Familienministerin Lisa Paus (Grüne) auf, ihren Widerstand gegen Lindners Steuergesetz aufzugeben. […]

Unionsländer für Entzug des deutschen Passes bei Clan-Kriminellen

Berlin: Die unionsgeführten Bundesländer ziehen im Kampf gegen sogenannte “Clankriminalität” auch den Entzug der deutschen Staatsangehörigkeit in Betracht. “Zu prüfen ist, ob Personen mit doppelter Staatsangehörigkeit, die an Organisierter Kriminalität nachweisbar mitwirken, die deutsche Staatsangehörigkeit entzogen werden kann”, heißt es in einem 17-Punkte-Papier, über das die “Welt am Sonntag” berichtet. Laut Strafverfolgungsbehörden besitzen die meisten Kriminellen aus türkisch-, libanesisch- und arabischstämmigen “Clans” den deutschen Pass. Mit einem Entzug ließe sich womöglich die Möglichkeit von Ausweisungen […]

Gniffke kündigt Einsparungen bei der ARD an

Berlin: Der Intendant des Südwestrundfunks (SWR) und Vorsitzende der ARD, Kai Gniffke, hat verschiedene Einsparungen innerhalb der ARD angekündigt. “Nicht alle neun Rundfunkanstalten brauchen eine Gesundheitsredaktion, müssen sich mit Rückenschmerzen oder Arthrose befassen”, sagte Gniffke der “Welt am Sonntag”. “Ein oder zwei reichen vollkommen, die machen das dann für alle.” Der ARD-Vorsitzende kündigte außerdem an, den generellen Aufwand der Sender so zu reduzieren, dass sie von Jahr zu Jahr mit weniger Stellen auskommen. Die Einsparungen […]

Kanzleramt stoppt neues Geheimdienstgesetz

Berlin: Der Referentenentwurf für ein neues Gesetz über den Unabhängigen Kontrollrat, der die Fernmeldeaufklärung des Bundesnachrichtendienstes (BND) rechtlich überwacht, ist Anfang dieser Woche überraschend vom Kanzleramt zurückgezogen worden. Die an der Ressortabstimmung beteiligten Ministerien für Justiz, für Inneres und für Finanzen wurden darüber per E-Mail unterrichtet, wie die “Welt am Sonntag” berichtet. Der Kontrollrat selbst sorgt sich um seine Unabhängigkeit. “Ich bin der Überzeugung, dass der Unabhängige Kontrollrat seine Aufgaben nur dann erfüllen kann, wenn […]

Politiker für bessere Kontrolle des Verfassungsschutzes

Berlin: Nachdem der frühere Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, bei den Ermittlungen gegen eine “Reichsbürger”-Gruppe in Überwachungsmaßnahmen der Ermittlungsbehörden geraten sein soll, fordern Politiker eine Überprüfung der Sicherheitsvorkehrungen. “Es ist durchaus alarmierend, wenn ein ehemaliger Präsident des Bundesamtes für den Verfassungsschutz aus der Reichsbürgerszene heraus ins Vertrauen gezogen wird”, sagte Roderich Kiesewetter (CDU), Mitglied des Geheimdienstgremiums des Bundestages, der “Welt am Sonntag”. Es müsse aufgeklärt werden, inwiefern Verbindungen zu Maaßen genutzt wurden […]

Wirtschaftsweiser Truger für Abkehr von Schuldenbremse

Duisburg: Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat die Bundesregierung angesichts der Wachstumsschwäche der deutschen Wirtschaft aufgefordert, das Festhalten an der Schuldenbremse aufzugeben. “Es ist absurd, sich durch selbst auferlegte Finanzierungsbeschränkungen, wie der voreiligen Rückkehr zur Regelgrenze der Schuldenbremse schon im laufenden Jahr, bei strategisch wichtigen Zukunftsfragen handlungsunfähig zu machen”, sagte Truger der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Die Krise darf nicht durch eine restriktive Finanzpolitik verschärft werden. Generelle Ausgabenkürzungen sind kontraproduktiv, stattdessen sollten die öffentlichen Investitionen gestärkt werden”, […]

Scholz nennt Frist für Einigung bei Kindergrundsicherung

Berlin: Im Streit um die Kindergrundsicherung hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) eine Einigung bis kommende Woche angekündigt. “Die Bundesregierung wird bis nächste Woche klären, wie die Kindergrundsicherung konkret ausgestaltet wird”, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Mediengruppe Bayern (Samstagsausgaben). Seit Wochen sind sich Familienministerin Lisa Paus (Grüne) und Finanzminister Christian Lindner (FDP) über die Umsetzung des sozialen Großprojekts der Ampel-Koalition uneins. Lindner will bislang für das kommende Haushaltsjahr nur zwei Milliarden Euro für die Kindergrundsicherung […]

Lauterbach will Patienten künftig genauer über Kliniken informieren

Berlin: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will Patienten über das konkrete Leistungsspektrum der einzelnen Krankenhäuser künftig sehr viel genauer informieren. “Mit der von der Bundesregierung geplanten Transparenzoffensive soll ein unabhängiges Transparenzverzeichnis aufgebaut werden, bei dem mehrstrukturierte und patientenrelevante Informationen abrufbar sein sollen, als bisher für die Öffentlichkeit zugänglich sind”, heißt es in der Antwort seines Ministeriums auf eine Kleine Anfrage der Unionsfraktion, über die die “Rheinische Post” in ihrer Samstagausgabe berichtet. Neben der Darstellung der Leistungsgruppen […]

NRW: Linken-Landeschefin legt Wagenknecht Austritt nahe

Düsseldorf: Die Vorsitzende der NRW-Linken, Kathrin Vogler, hat der einstige Linken-Ikone Sahra Wagenknecht einen Parteiaustritt nahegelegt. “Wir wissen ja, dass Sahra Wagenknecht längst dabei ist, eine konkurrierende Partei zu gründen”, sagte Vogler der “Rheinischen Post” und dem Bonner “General-Anzeiger” (Samstagausgaben). “Die Linke sollte deshalb insgesamt ohne sie planen. Sahra Wagenknecht hat die Parteineugründung schon beschlossen, sie hat sie nur noch nicht nach außen hin kommuniziert”, so die NRW-Parteivositzende. “Wer so agiert, kann nicht mehr Teil […]

Scholz stellt sich bei Industriestrompreis gegen seine Fraktion

Berlin: Auch nach dem Beschluss des geschäftsführenden Fraktionsvorstands der SPD zur Einführung eines Industriestrompreises hält Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) an seinem Nein zu der Subvention fest. “Uns eint das Ziel, dass die Strompreise runter müssen. Um den Strompreis dauerhaft zu subventionieren, fehlen uns nicht nur das Geld, sondern auch die rechtlichen Möglichkeiten. Deshalb setzen wir vor allem auf einen schnelleren Ausbau von Windkraft und Solarenergie”, sagte Scholz den Zeitungen der Mediengruppe Bayern. Er erwarte, dass […]

Kanzler trotz steigender Corona-Zahlen gegen neuerliche Maßnahmen

Berlin: Trotz steigender Corona-Zahlen und neuer Varianten will Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) auf neue Maßnahmen verzichten. “Was wir jetzt erleben, ist die `neue` Normalität mit Corona”, sagte er den Zeitungen der Mediengruppe Bayern (Samstagsausgaben). “Und es wird einen angepassten Impfstoff geben, der bald zur Verfügung steht mit der Empfehlung, dass Ältere und vulnerable Gruppen davon Gebrauch machen. Aber das muss jeder und jede für sich entscheiden.” Auf die Frage, ob er für neuerliche Maßnahmen zur […]

1 2