IAB-Experte fordert sofortige Arbeitserlaubnis für Asylbewerber

: Der Migrationsexperte des Instituts für - und Berufsforschung (IAB), Herbert Brücker, spricht sich für eine sofortige Arbeitserlaubnis für alle Asylbewerber in Deutschland aus. “Gegen eine sofortige Arbeitserlaubnis für jeden Asylbewerber spricht aus unserer Sicht nichts: Je länger jemand nicht arbeitet, desto schwieriger fällt später die in den Arbeitsmarkt”, sagte er der “Rheinischen Post” (Freitagsausgabe).

“Und wer arbeitet, der belastet nicht die Sozialsysteme”, ergänzte der Migrationsforscher des zur Bundesagentur für gehörenden IAB. “Wir haben keine Anhaltspunkte dafür, dass eine sofortige Arbeitserlaubnis für Geflüchtete einen zusätzlichen Pull-Effekt auslösen würde.” Bisher liege die Beschäftigungsquote bei Asylbewerbern im ersten Jahr nur bei drei . “Die könnten wir auf einen guten zweistelligen Bereich steigern, mit einer schnellen Arbeitserlaubnis”, prognostizierte er.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Agentur für Arbeit (Archiv)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

IAB-Experte fordert sofortige Arbeitserlaubnis für Asylbewerber

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×