Tonio Schachinger bekommt Deutschen Buchpreis für “Echtzeitalter”

Frankfurt/Main: Tonio Schachinger bekommt den Deutschen Buchpreis des Jahres 2023 für seinen Coming-of-Age-Roman “Echtzeitalter”. Das wurde am Montag im Rahmen der Frankfurter mitgeteilt.

Die ist mit einem Preisgeld von 25.000 verbunden. In dem Roman geht es um einen jungen , der nach dem Tod seines Vaters ein Top-10-Spieler im Echtzeit-Strategiespiel “Age of Empires 2” wird. Der Protagonist besucht ein elitäres Wiener Internat und muss sich nach seinem Abschluss in der realen Welt zurechtfinden, die einige Herausforderungen für ihn bereit hält. Der Deutsche Buchpreis wird jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römer verliehen.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: (Archiv)

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Tonio Schachinger bekommt Deutschen Buchpreis für “Echtzeitalter”

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×