Deutschland gibt Ukraine “Sicherheitszusagen”

: will der Ukraine “Sicherheitszusagen” geben. Eine entsprechende bilaterale Vereinbarung soll am Freitag im Bundeskanzleramt unterzeichnet werden, sagte ein Regierungssprecher.

Weiterer Inhalt des Dokumentes soll eine “langfristige Unterstützung” sein. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wird um 11 Uhr im Bundeskanzleramt erwartet, die Unterzeichnung der Vereinbarung ist kurz darauf geplant.

Deutschland unterstützt die Ukraine bereits seit Beginn des Krieges vor knapp zwei auf unterschiedlichste Weise – auch mit erheblichen Waffen- und Panzerlieferungen. Der deutsche hatte in den letzten Wochen immer wieder betont, diese Unterstützung aufrecht erhalten zu wollen. Dem russischen Präsidenten Putin unterstellte er, dass dieser auf einen Ermüdungseffekt im Westen hoffe.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Wolodymyr Selenskyj am 14.05.2023 im , via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Deutschland gibt Ukraine “Sicherheitszusagen”

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×