Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Dietingen Lkr. Rottweil) Unfall- Gas- und Bremspedal verwechselt (21.03.2024)

Dietingen:

Rund 33.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Unfalls der am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, auf der Steingartenstraße passiert ist. Eine 53 Jahre alte Frau war auf der Steingartenstraße mit einem Mercedes unterwegs und wollte mit ihrem Wagen am rechten Straßenrand einparken. Beim Parkvorgang verwechselte sie die Bremse mit dem Gaspedal, woraufhin der Mercedes beschleunigte und gegen einen abgestellten Oldtimer der Marke BMW prallte. Die schätzt den am Mercedes entstandenen Blechschaden auf etwa 3.000 Euro und den am Oldtimer auf ungefähr 30.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5741542

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Dietingen Lkr. Rottweil) Unfall- Gas- und Bremspedal verwechselt (21.03.2024)

×