Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: Trockner in Brand geraten; keine Verletzten

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis:

Am Donnerstagabend löste ein brennender Wäschetrockner einen Einsatz von Feuerwehr, THW und in der Straße “Im Krebsgrund” aus. Womöglich aufgrund eines technischen Defekts geriet gegen 21:05 Uhr der Trockner, der sich im Nebenraum eines Restaurant befand, in Brand. Als der Besitzer auf den Rauch und das Feuer aufmerksam wurde, griff dieser geistesgegenwertig zum Feuerlöscher und löschte den Brand. Aufgrund des schnellen Handelns des Mannes konnte ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gegenstände bzw. Räume verhindert werden. Vor Eintreffen der Feuerwehr haben bereits sämtliche Restaurantbesucher sowie Personen der angrenzenden Reithalle die Gebäude verlassen. Durch die Feuerwehr wurden die noch in Rauch stehenden Räumlichkeiten aufgesucht und gelüftet. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Der Sachschaden wird auf einen mittleren dreistelligen Betrag geschätzt.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Winterkorn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5741821

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: Trockner in Brand geraten; keine Verletzten

×