Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg im Breisgau: Versuchter räuberischer Diebstahl – Zeugen gesucht

Freiburg:

Zwei junge Männer im Alter von 21 und 20 Jahren sollen am Donnerstag, 21. März 2024, gegen 15.55 Uhr einem 21-Jährigen das Smartphone entwendet haben, als dieser an der Haltestelle “Ganter Brauerei” in Freiburg auf die Straßenbahn wartete.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Der Geschädigte bemerkte den Diebstahl und forderte die beiden mutmaßlichen Diebe auf, sein Mobiltelefon zurückzugeben. Allerdings weigerten sich diese, woraufhin es nach einem kurzen Wortgefecht zu einer heftigen Rangelei kam. Dabei gelang es dem Geschädigten, sein entwendetes Smartphone wieder an sich zu nehmen und in die Straßenbahn zu flüchten.

Die beiden mutmaßlichen Diebe rannten davon, konnten aber wenig später von einer Polizeistreife in Tatortnähe festgestellt und kontrolliert werden.

Die Kriminalpolizei Freiburg (Tel.: 0761/882-2880) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Insbesondere eine ältere Frau, welche den Vorfall mitbekommen haben dürfte, wird gebeten, sich bei der zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Sascha Bäuerle
Tel.: +49 761 882-1014

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5743399

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg im Breisgau: Versuchter räuberischer Diebstahl – Zeugen gesucht

×