Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg im Breisgau: Kollision beim Ausparken – Zeugen gesucht

Freiburg:

Bereits am Freitag, 15. März 2024, gegen 17 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Hansjakobstraße, Ecke Heinrich-Heine-Straße, in Freiburg zu einer Verkehrsunfallflucht.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte ein Unbekannter mit seinem Auto aus einer Parklücke auf Höhe des dortigen Lebensmittelgeschäfts ausfahren und kollidierte dabei mit einem abgestellten Pkw. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Ein aufmerksamer Autofahrer, der den Unfall beobachtet hatte, folgte dem Verursacher und notierte sich das Kennzeichen.

Die oder der Geschädigte fuhr in dieser Zeit offenbar von dem Parkplatz weg, ohne den Schaden zu bemerken. Bei dem beschädigten Wagen soll es sich um ein silbernes Mercedes Coupé handeln.

Die Verkehrspolizei Freiburg (Tel.: 0761/882-3100) hat den Unfall aufgenommen und sucht weitere Zeugen des Vorfalls. Insbesondere die Fahrerin oder der Fahrer des beschädigten Pkws soll sich mit der in Verbindung setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Sascha Bäuerle
Tel.: +49 761 882-1014

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5744186

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg im Breisgau: Kollision beim Ausparken – Zeugen gesucht

×