Dax dreht am Mittag auf – Konjunkturprognose interessiert nicht

: Der Dax hat am Mittag aufgedreht und wieder ein neues Allzeithoch markiert. Kurz nach 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 18.475 Punkten berechnet und damit nicht nur 0,5 stärker als am Vortag, sondern auch so hoch wie nie zuvor.

Dass die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute am Vormittag ihre Konjunkturprognosen veröffentlicht und damit ihre Erwartung für das Wirtschaftswachstum deutlich gekappt hatten, ließ die Anleger völlig kalt.

von Zalando setzten sich dabei mit einem Plus von über vier Prozent an die Spitze der Kursgewinner, mit etwas Abstand folgten Deutsche Bank und Bayer, ebenfalls über zwei Prozent stärker.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag etwas schwächer. Ein kostete 1,0831 US-Dollar (-0,01 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9233 Euro zu haben.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Frankfurter , via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Dax dreht am Mittag auf – Konjunkturprognose interessiert nicht

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×