1. Bundesliga: Darmstadt schlägt Köln

Köln: Am 30. Spieltag der 1. hat der SV Darmstadt 98 im gegen den 1. FC Köln 2:0 gewonnen. Damit ist der sichere Abstieg der Darmstädter vorerst abgewendet, wenngleich die Mannschaft weiterhin direkt hinter Köln auf dem letzten Tabellenplatz bleibt.

Beide Mannschaften fokussierten sich auf die Defensive, insgesamt wirkte zunächst Köln offensiv etwas gefährlicher. Dennoch war es der Darmstädter Christoph Klarer, der in der 57. Minute seine Mannschaft in Führung brachte. Oscar Vilhelmsson erhöhte in der 90. Minute auf 2:0.

Die weiteren Ergebnisse: 1. FC Heidenheim 1846 – RB 1:2; 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach 4:3; VfL Wolfsburg – VfL Bochum 1:0. Hoffenheim kann sich somit auf den achten Tabellenplatz verbessern, Wolfsburg rückt auf Platz 13 vor. Am Abend treffen Union und München aufeinander.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Christoph Klarer (SV Darmstadt 98) (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

1. Bundesliga: Darmstadt schlägt Köln

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×