Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Angegriffene Türen in der Sondershäuser Straße

Arnstadt:

Der oder die Täter bislang unbekannten Täter schlugen mehrfach im Zeitraum vom Freitagabend bis Samstagmorgen zu. In sechs Fällen wurden die Hauseingangstüren der Mehrfamilienhäuser Nr. 19, 21, 23, 25, 27 und 28 angegriffen, wobei in einem Fall nachfolgend in einen Keller eingebrochen wurde. Der oder die bislang unbekannten Täter hebelten hier die Kellertür der 72-jährigen Geschädigten mit unbekannten Werkzeug auf und entwendeten im Anschluss altes Werkzeug aus diesem.

Das Beutegut hatte einen Wert von etwa 100 Euro, der Sachschaden an den Türen beträgt etwa 3000 Euro.

Bereits am Vortag kam es zu einem Einbruch in einem Keller eines in der Nähe befindlichen Mehrfamilienhauses. Hinweise zu den näheren Tatumständen nimmt die unter Bezug-Nr. 0108384/2024 entgegen (bk)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5767505

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Angegriffene Türen in der Sondershäuser Straße

Presseportal Blaulicht
×