Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Erfurt

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Erfurt

Erfurt:

Die Kripo Erfurt fahndet öffentlich nach dem abgebildeten Mann. Am Abend des 08.04.2024 war er durch die Leipziger Straße von Erfurt gelaufen. Er schrie dabei herum und legte ein Verkehrsschild um. Anschließend zeigte er mindestens zweimal den “Hitlergruß”. Wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sucht die Zeugen, die zur Identifizierung des abgebildeten Mannes beitragen können. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Erfurt (0361/5743-24602) unter Angabe der Vorgangsnummer 0089735 entgegen. (JN)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Bildquelle: Bild des Tatverdächtigen
Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5771690
Presseportal Blaulicht
×