Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Zerstochene Reifen und Tritte gegen parkende Fahrzeuge

Suhl:

Im Zeitraum vom Freitag und Samstag wurden in Suhl, Karl-Marx-Straße,

an einem PKW drei Reifen zerstochen und in der Pfarrstraße an einem

PKW, vermutlich durch Fußtritte, große Teile vom Blech eingedellt und

der Lack zerkratzt. Der entstandene Gesamtschaden an beiden

Fahrzeugen liegt in Höhe von mehreren tausend Euro.

Wer kann Angaben zum Sachverhalt machen?

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5772473

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Zerstochene Reifen und Tritte gegen parkende Fahrzeuge

×