Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Körperverletzung im Zentrum Jena

Jena:

Am Samstag den 04.05.2024 gegen 13 Uhr kam es im Innenstadtgebiet

Jena zu einer Körperverletzungshandlung zum Nachteil eines 57-Jährigen.

Dieser ist mit zwei noch unbekannten Täter in verbalen Streit geraten, in dessen Folge einer der Täter dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht schlug. Der Geschädigte ging zu Boden und wurde dort von beiden Tätern getreten. Im Anschluss flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Der erste männliche Täter wurde beschrieben als 57 Jahre alt, circa 180 cm groß, trug eine Jeansjacke und Jeanshose, einen Schal vom FC Carl-Zeiss Jena, hatte kurze grau melierte Haare. Den zweiten männlichen Täter beschrieb der Geschädigte als 35-38 Jahre alt, circa 170 cm groß, hat einen Cut im Bereich der linken Schläfe und trug eine dreiviertel Hose in Camouflage.

Der Geschädigte war leicht verletzt und benötigte keine

medizinische Behandlung. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme war der

Geschädigte alkoholisiert und es ist davon auszugehen, dass die Täter

ebenfalls unter dem Einfluss alkoholischer Getränke standen.

Eine Strafanzeige wurde aufgenommen und Zeugen zum Sachverhalt werden

gebeten sich unter 03641 810 bei der Jena zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5772618

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Körperverletzung im Zentrum Jena

×