Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (472) Erinnerung – 12. Internationales Festival der Polizeipuppenbühnen – …

Mittelfranken / Nürnberg:

Anlässlich des 12. Internationalen Festivals der Polizeipuppenbühnen gastieren unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann von Montag (13.05.2024) bis Freitag (17.05.2024) 10 Polizeipuppenbühnen aus ganz Deutschland und Luxemburg in der Metropolregion Nürnberg.

In 60 Aufführungen an verschiedenen Spielorten in Fürth, Herzogenaurach, Georgensgmünd, Altdorf, Stein und Nürnberg begeistern sie über 4.000 Kinder und betreiben spielerisch wichtige Präventionsarbeit.

Zum Auftakt des Festivals wird Mittelfrankens Polizeipräsident Adolf Blöchl am

Dienstag, den 07. Mai 2024, um 11:00 Uhr im , Jakobsplatz 5 (Einfahrt Schlotfegergasse 10), 90402 Nürnberg, Mediensaal 0.36

zusammen mit der Referentin für Schule und Sport der Stadt Nürnberg Cornelia Trinkl und Ulrich Egelkraut, dem Vorsitzenden des Vereins zur Förderung des Internationalen Festivals der Polizeipuppenbühnen in der Metropolregion Nürnberg, über das Festival informieren.

Anschließend wird die Polizeipuppenbühne Nürnberg mit der Aufführung “Ping und der verlorene Ball” Kindergartenkindern aus Nürnberg näherbringen, sich nicht von Fremden locken zu lassen und wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält.

Im Anschluss daran gibt es einen kleinen Imbiss und die Möglichkeit für Fotos und Interviews.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Erstellt durch: Markus Feder / mc

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5772914

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (472) Erinnerung – 12. Internationales Festival der Polizeipuppenbühnen – …

×