Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: LenzkirchTitisee-Neustadt: Sachbeaschädigung und Diebstahl von Wahlplakaten – …

Freiburg:

Wie der jetzt erst bekannt gegeben wurde, hatten Unbekannte im Zeitraum zwischen dem 1. Mai 2024 und dem 05. Mai 2024 mehrere Wahlplakaten in Lenzkirch, Lenzkirch-Kappel und Titisee-Neustadt beschädigt und teilweise entwendet.

In Teilen wurden die Plakate mit Aufklebern unkenntlich gemacht, mit schilbernen Farbe besprüht oder mit kyrillischen Schrift beschrieben.

Über die genaue Anzahl der beschädigten Plakate oder die bezifferte Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt (Tel.: 07651/9336-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5776666

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: LenzkirchTitisee-Neustadt: Sachbeaschädigung und Diebstahl von Wahlplakaten – …

Presseportal Blaulicht
×