POL-VDKO: Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen – 2 Personen verletzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-VDKO: Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen – 2 Personen verletzt

Presseportal.de
14 sec

Polizeimeldungen -

Koblenz (ots) – Am 17.04.2018, um 05:42 Uhr, kam es auf der BAB A 48, Fahrtrichtung Trier, in Höhe der Gem. Weitersburg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden 2 Personen leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 35000 EUR geschätzt. Der 68-jährige Führer eines Kleintransporters versuchte einem vorausfahrenden und verkehrsbedingt abbremsenden Pkw nach rechts auszuweichen. Dabei kollidierte er mit dem Heck dieses Fahrzeuges und gleichzeitig mit einem rechts von ihm fahrenden weiteren Kleintransporter. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf einen vorausfahrenden Pkw auf. In diesen beiden Pkw wurden die Insassen leicht verletzt. 3 Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602/93270
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HWI: Projekttag mit der Polizei und der Verkehrswacht in Neukloster Wismar (ots) - Am 24. April 2018 findet in der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte in Neukloster ein durch die Polizei Wismar und die Verkehrswacht Wismar organisierter Projekttag für die Klassenstufen 1 bis 4 statt. Die Eröffnung erfolgt um 07:45 Uhr durch das Landespolizeiorchester des Landesbereitschaftspolizeiamtes M-V. Anschließend durchlaufen die teilnehmenden Schüler/-innen drei Stationen, die durch die Präventionsbeamten der Polizei Wismar, die Verkehrswacht Wismar sowie das Polizeiorchester betrieben und sich insbesondere mit der theoretischen und ...
POL-NI: Nienburg-Polizei sucht nach vermisster Frau Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstagnachmittag, 17.04.2018, kurz nach 15.00 Uhr, meldete die Schwester einer 60 - jährigen Nienburgerin der Polizei ihre Angehörige als vermisst. Auf Grund der geschilderten Umstände konnten die Beamten einen Unglücksfall, eine Straftat sowie einen Suizid nicht ausschließen und fahndeten nach der Vermissten. Kurze Zeit später meldete ein Zeuge ein auffällig abgestelltes Fahrzeug an einem Kiesteich in der Gemarkung Binnen. Da die vermisste Nienburgerin als Halterin des Pkw eingetragen war, konzentrierten sich die Suchmaßnah...
POL-PDMY: Zwei verletzte Personen und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall Dernau, Kreisstraße 35 (ots) - Am Mittwoch Abend befuhr ein 19-jähriger Pkw- Fahrer aus Euskirchen mit seinem Sportwagen die K 35 in Richtung Esch. In einer eng geschnittenen Rechtskurve, im Verlauf einer Steigungsstrecke, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit der Felswand und das Fahrzeug kippte daraufhin auf die rechte Fahrzeugseite. Fahrer und Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen, konnten sich jedoch selbst auf dem verunfallten Fahrzeug befreien. Am Sportwagen entstand Totalschaden. Dieser musste einge...
POL-MFR: (592) Zeugenaufruf nach grobem Verkehrsverstoß Nürnberg (ots) - Die VPI Nürnberg bearbeitet derzeit einen Vorgang, bei dem es möglicherweise mehrere Geschädigte gibt. Ursächlich hierfür ist ein grob verkehrswidrig abgestellter Anhänger im Nürnberger Stadtteil Eibach. Vor dem Anwesen Eibacher Hauptstraße 125 stand seit 16.04.2018 ein Pkw-Anhänger, der von unbekannten Tätern so verschoben wurde, dass die Deichsel in den Radweg hineinragte und damit den größten Teil der Fahrbahn blockierte. Zwischenzeitlich wurde der Zustand durch die Polizei beseitigt, nachdem etliche Radfahr...
POL-TUT: (Balingen) Fahrschülerin fällt mit ihrem Motorrad um Balingen (ots) - Am Montagmorgen ist eine 18-jährige Fahrschülerin bei einer Übung auf dem Parkplatz der Sparkassenarena gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Die 18-Jährige fuhr vor den Augen ihres Fahrlehrers ein Wendemanöver. Dabei verschätzte sie sich und musste abbremsen. Sie verlor die Kontrolle, das Motorrad fiel nach links um. Die Fahrschülerin verletzte sich leicht, musste aber keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Sachschaden entstand nicht. Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 9...
POL-RT: Tatverdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt in Plochingen festgenommen Reutlingen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen: Ergänzung zur Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen vom 15.04.2018/15.24 Uhr Nach dem versuchten Tötungsdelikt in Plochingen ist es der Kriminalpolizei am Sonntagabend gelungen, einen dringend Tatverdächtigen vorläufig festzunehmen. Umfangreiche Ermittlungen der Beamten führten im Laufe des Sonntags auf die Spur eines 21-jährigen, türkischen Mannes aus Plochingen. Er wurde kurz vor 21....
POL-ME: Nach Raub auf Kiosk – Täter stellen sich – Ratingen – 1804093 Mettmann (ots) - Am Dienstagabend des 10.04.2018, gegen 21:30 Uhr, wurde in Ratingen- Tiefenbroich an der Sohlstättenstraße ein Kiosk überfallen. Hierüber berichteten wir bereits zeitnah mit unserer Pressemitteilung ots 1804043. Wenige Tage nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung stellten sich zwei 21- Jährige sowie ein 24- Jähriger der Polizei. Die drei Beschuldigten aus Ratingen zeigten sich in ersten Vernehmungen geständig, räumten die Tat ein und nannten private Schulden als Motiv für die Tat. Sie gaben an, aufgrund des veröffentl...
POL-TUT: (Schwenningen) Betrunkener fährt in Schlangenlinie – Zeugen oder Geschädigte gesucht Villingen-Schwenningen (ots) - Der 35-jährige Fahrer eines VW-Geländewagens fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Zeugenaussagen in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 523 von Tuttlingen in Richtung Schwenningen. Ein hinter dem 35-Jährigen fahrender Verkehrsteilnehmer beobachtete wie der Beschuldigte entgegenkommende Fahrzeuge gefährdete. Eine Streife des Polizeireviers Schwenningen konnte den fahruntüchtigen Beschuldigten in der Dürrheimer Straße stoppen. Der 35-Jährige wirkte stark alkoholisiert auf die Beamten. Bei einem Atemalkoholte...
POL-LB: Verkehrsunfall in Bietigheim-Bissingen; zwei Unfälle auf der BAB 81 – Gemarkung Möglingen; Einbruch in Remseck am Neckar Ludwigsburg (ots) - Bietigheim-Bissingen: Vorfahrt missachtet Vermutlich weil ein 83-Jähriger die Vorfahrt eines 54-Jährigen missachtete, kam es am Freitag gegen 10:50 Uhr zu einem Unfall in Bietigheim. Der 83-Jährige war mit seinem Mercedes auf der Straße "Im Aurain" in Richtung der B 27 unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Hans-Stangenberger-Straße übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 54-Jährigen, der mit seinem Seat nach links auf die Straße "Im Aurain" einbiegen wollte. In der Folge kam es zum Zusam...
POL-SU: Verdacht auf Brandstiftung – Jugendlicher vor dem Ermittlungsrichter Hennef (ots) - Nach dem Brand in der Hennefer Gesamtschule an der Wehrstraße am frühen Morgen des 15.04.2018, sehen Polizei und Staatsanwaltschaft den Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung. Der 15-Jährige, der in unmittelbarer räumlicher und zeitlicher Nähe am Brandort von der Polizei angetroffen worden war, steht inzwischen im dringenden Tatverdacht. Obwohl er in der Vernehmung die Tat leugnete, sprechen die Gesamtumstände für seine Tatbeteiligung. Inzwischen steht fest, dass von seinem Handy der Anruf bei der Rettungsleitstelle erfolgte. Auch Zeuge...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117713/3918320
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.