»KINDERRECHTE (BE)TREFFEN POLITIK« – Landespolitisches Frühstück in der Botschaft für Kinder …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

»KINDERRECHTE (BE)TREFFEN POLITIK« – Landespolitisches Frühstück in der Botschaft für Kinder …

3 min

Berlin (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Zum landespolitischen Frühstück am 7. Oktober in der Botschaft für Kinder des SOS Kinderdorf Berlin stellt sich der Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte, Stephan von Dassel den Fragen von Auszubildenden aus dem Kinderdorf sowie von Moderatorin Alice Greschkow, Politikberaterin und Bloggerin.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Mit den landespolitischen Frühstücken »KINDERRECHTE (BE)TREFFEN POLITIK« lädt das SOS-Kinderdorf Berlin in Kooperation mit young+restless – Netzwerk für Young Professionals in Berlin – gefördert durch die Berliner Landeszentrale für politische Bildung – regelmäßig Landespolitiker*innen, NGOs und weitere Akteur*innen zur Debatte in die Botschaft für Kinder ein. Auszubildende des SOS-Kinderdorf Berlin treffen bei den landespolitischen Frühstücken Politiker*innen auf Augenhöhe und konfrontieren sie mit ihren Fragen, Erfahrungen und Ansichten.

Leitthema der Veranstaltungsreihe ist die Frage, wie die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Berlin besser umgesetzt werden können. Denn das Credo von SOS-Kinderdorf Berlin lautet: Alle Kinder und Jugendlichen haben ein Recht auf gleiche Chancen – unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem sozialen Status.

Am 7. Oktober werden mit dem Bezirksbürgermeister des spannenden Bezirks Berlin-Mitte – nirgendwo in der Metropole zeigen sich die Unterschiede zwischen Regierungsbauten und Problemkiezen deutlicher -aktuelle Fragen erörtert:

Wie können wir Kindern und Jugendlichen Zugänge zu Bildung und damit verbunden Bildungserfolge ermöglichen?

Wie kann der Start in ein berufliches Leben für sie gelingen?

Was wünschen sich Kinder und Jugendliche des SOS-Kinderdorfs konkret von der Politik nicht nur im Bezirk Mitte?

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist wichtiger Arbeitsbaustein von SOS-Kinderdorf. Für SOS-Kinderdorf sind begleitete wie gelingende Übergänge elementar, damit junge Menschen erfolgreich in eine berufliche Zukunft starten können.

Auszubildende von SOS-Kinderdorf werden an dem Tag einen Praxiseinblick in ihre Erfahrungswelt geben und Herrn von Dassel eigene Fragen stellen.

Kirsten Spiewack, Einrichtungsleiterin des SOS-Kinderdorfs Berlin, wird eine Einführung in die Arbeit von SOS-Kinderdorf Berlin geben.

Infokasten: Landespolitisches Frühstück mit Stephan von Dassel Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte am Montag, 7. Oktober 2019, von 8.30 Uhr (Einlass ab 8 Uhr) bis 10 Uhr in der Botschaft für Kinder, Lehrter Straße 66, 10557 Berlin.

Wir freuen uns auf Ihre Berichterstattung.

Bitte melden Sie sich vorab als Medienvertreter+in an: https://landespolitisches-fruehstueck-2019-10.eventbrite.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/young+restless – Das Netzwerktreffen für Young Professionals/meko factory
Textquelle:young+restless – Das Netzwerktreffen für Young Professionals, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/135090/4390989
Newsroom:young+restless - Das Netzwerktreffen für Young Professionals
Pressekontakt:young+restless – Das Netzwerk für Young Professionals in Berlin
meko factory – Werkstatt für Medienkompetenz gGmbH
Christoph Nitz
Telefon: 030 549 07 41 22
E-Mail: landespolitische-fruehstuecke@youngandrestless.berlin

SOS-Kinderdorf Berlin / Botschaft für Kinder
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Aboli Janine Lion
Telefon: 030 330 993-704
Email: Aboli-Janine.Lion@sos-kinderdorf.de

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)