POL-HAM: Verkehrsunfall auf der Kamener Straße mit zwei Leichtverletzten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-HAM: Verkehrsunfall auf der Kamener Straße mit zwei Leichtverletzten

59 sec

Polizeimeldungen

04.11.2019 – 16:14

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Pelkum (ots)

Leicht verletzt wurden die Fahrerin und Beifahrerin eines Smart am Montag, 4. November, auf der Kamener Straße. Sie warteten gegen 6.55 Uhr verkehrsbedingt an der Ampelanlage der Kreuzung Wilhelmstraße/Radbodstraße, als ein 54-jähriger Mann aus den Niederlanden mit seinem Lkw DAF auf den Smart auffuhr. Die 54-jährige Fahrerin und ihre 16-jährige Begleiterin aus Hamm wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand ein Sachschaden von zirka 3000 Euro.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4428910