Polizeimeldungen

POL-DH: — Martfeld-Kleinenborstel – Schwerer Verkehrsunfall —

Polizeimeldungen

11.03.2020 – 08:14

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 202 wurden in der Nacht die Fahrerin und Beifahrerin eines Pkw schwer verletzt. Gegen 03.05 Uhr geriet eine 33-jährige Fahrerin auf der Fahrt Richtung Bruchhausen-Vilsen nach durchfahren einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab in den Seitenraum. Hier kollidierte der Pkw frontal mit einem Straßenbaum. Die 39-jährige Beifahrerin war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die 33-jährige Fahrerin wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Sie ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand, nach eigenen Angaben, unter dem Einfluss von Alkohol. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4543399