Polizeimeldungen

POL-MK: Zwei Brände und Geldbörsendiebstahl angezeigt.

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 18:15

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Iserlohn (ots)

Zwei Brände gemeldet Am Freitagabend, gegen 21:30 Uhr, musste die Feuerwehr einen Stapel Zeitungen an der Schützenstraße löschen. Diese hatten unbekannte angezündet. In der Nacht zum Samstag brannte in Dröschede am Kalkofen ein Altkleidercontainer. Diesen angezündeten Container musste die Feuerwehr ebenfalls ablöschen. Es entstand Sachschaden, die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Taschendiebe immer noch erfolgreich Am Freitag, gegen 15 Uhr, wurde einer 81 jährigen Iserlohnerin bei Einkäufen im Bereich “Green Building” Im Wiesengrund die Geldbörse mit persönlichen Papieren und Bargeld gestohlen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4553987