Polizeimeldungen

POL-ME: Erneut Containerbrände in Monheim – Polizei sucht Zeugen – Monheim am Rhein – 2003150

Polizeimeldungen

26.03.2020 – 08:22

Polizei Mettmann

Mettmann (ots)

Am Donnerstagmorgen (26. März 2020) wurden Feuerwehr und Polizei zu zwei Containerbränden in Monheim am Rhein gerufen. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 04:25 Uhr brannte ein Abfallcontainer an der Friedrichstraße. Obgleich die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle brachte und eine weitere Ausbreitung verhinderte, schmolz der Müllcontainer vollständig. Zur gleichen Zeit und nur wenige Meter weiter, an der Charlottenburger Straße, brannten zwei Papiercontainer. Auch diese wurden trotz einer zeitnahen Löschung stark beschädigt.

Die genaue Brandursache ist nach aktuellem Kenntnisstand noch unklar. Die Polizei kann eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung jedoch nicht ausschließen. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 1.100 Euro.

Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Monheim, Telefon 02173 / 9594-6350, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4556939