Polizeimeldungen

POL-GT: Pedelec-Fahrerin stürzt

Polizeimeldungen

18.05.2020 – 13:02

Polizei Gütersloh

Gütersloh (ots)

Rietberg (MS) – Am Sonntagnachmittag (17.05., 14.36 Uhr) stürzte eine 64-jährige Pedelec-Fahrerin aus Rheda-Wiedenbrück auf der Brinkstraße in Varensell. Durch den Sturz verletzte sie sich schwer.

Die 64-Jährige befuhr die Brinkstraße in Fahrtrichtung Druffel hinter ihrem 67-jährigen Ehemann, der ebenfalls ein Pedelec fuhr. Eigenen Angaben zu Folge bremste der 67-Jährige aufgrund einer Sichtbehinderung durch aufgewirbelten Staub, was die 64-Jährige erst spät bemerkte. Bei ihrem eigenen Bremsvorgang kam sie mit ihrem Pedelec ins Straucheln und stürzte.

Die Rheda-Wiedenbrückerin wurde schwer verletzt per Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4599900