Polizeimeldungen

POL-DADI: Verkehrsunfall-Flucht in Darmstadt – ein Radfahrer wird verletzt

Polizeimeldungen

22.05.2020 – 23:29

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt (ots)

Am Freitag (22.05.) gegen 19:00 Uhr ereignete sich in Darmstadt an der Kreuzung Eichbergstraße / Goethestraße ein Verkehrsunfall mit einem Autofahrer und einem Radfahrer. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leichtverletzt, der Autofahrer flüchtete. Mehrere Zeugen berichteten, dass der Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit die Eichbergstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich zur Goethestraße kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer der die Goethestraße in östliche Richtung fuhr. Der 27-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Autofahrer stieß nach der Kollision mit dem Radfahrer noch gegen weitere am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern.

Laut Zeugen soll es sich bei dem flüchtenden Fahrzeug um einen kleineren weißen Lieferwagen, ähnlich VW Caddy, gehandelt haben. Das Fahrzeug müsste vorne beschädigt sein. Es konnte bisher nicht ermittelt werden.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 5000,- EURO

Zeugenhinweise zu dem flüchtenden Autofahrer bitte an das 2. Polizeirevier unter 06151-9693710

Berichterstatter: Poth, POK

gefertigt: Dolle, PHKin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4604038