standard

Nach der Schlappe von Spa – kann Ferrari seine Fans beim Heimrennen von Monza versöhnen? Der …

Unterföhring (ots) –

– Sky überträgt das komplette Rennwochenende aus Monza vom ersten freien Training bis zur Siegerehrung – Mit allen Sessions der Formel 2 und allen Rennen der Formel 3 und des Porsche Super Cups live – Sky Experte Ralf Schumacher ist während des Qualifyings und beim Rennen als Co-Kommentator an der Seite von Sascha Roos im Einsatz, Peter Hardenacke berichtet live von der Strecke – Ralf Schumacher in seiner Sky Sport Kolumne zur Lage bei Ferrari: “”Sebastian ist froh, wenn die Episode Ferrari vorbei ist” – Exklusiv für Sky Q Kunden: Das Rennen und das Qualifying auf Sky Sport UHD auch in Ultra HD, außerdem Wiederholungen des Rennens und des Qualifyings sowie Highlights aller Sessions über den Receiver auf Abruf – Neben dem Abonnement des Sky Sport Pakets können Formel-1-Fans mit Sky Ticket schon für 9,99 Euro pro Monat auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Rennen live dabei sein Unterföhring, 2. September 2020 – Die Krise der Scuderia Ferrari hat sich beim Rennen in Spa dramatisch verschärft. Am Ende schafften es Sebastian Vettel und Charles Leclerc lediglich auf die Plätze 13 und 14. Am kommenden Wochenende hat Ferrari die Möglichkeit zur Wiedergutmachung und das ausgerechnet beim Heim-Grand-Prix von Monza. Was ist für Ferrari beim Klassiker von Monza drin?

Sky Experte Ralf Schumacher bewertet in seiner Kolumne die schwierige Situation von Sebastian Vettel im Ferrari Team: https://sport.sky.de/formel1/artikel/schumacher-kolumne-sebastian-ist-froh-wenn-die-episode-ferrari-beendet-ist/12060857/35311

Sky berichtet vom 1. Freien Training am Freitag bis zum Rennen am Sonntag live vom Großen Preis von Italien, komplett und ohne Werbeunterbrechungen während des Renngeschehens. Für Sky Q Kunden zeigt Sky sämtliche Rennen und in der Regel die Qualifyings live in Ultra HD auf Sky Sport UHD. Bei Sky erleben Fans auch das Rennen so umfassend wie nirgendwo sonst im deutschen Fernsehen. Dazu gehören auch alle Sessions der Formel 2 und die Rennen der Formel 3 und des Porsche Super Cups.

An der Seite von Kommentator Sascha Roos wird Sky Experte Ralf Schumacher durch das Rennen und das Qualifying führen. In Spa geht Peter Hardenacke an der Strecke auf Stimmenfang.

Neben der klassischen Übertragung haben die Motorsportfans auch die Möglichkeit, die Rennen und Qualifyings auf dem Superfeed “Race Control” auf Sky Sport 3 HD. Zusätzlich zu den klassischen Renn-Bildern werden dort auf bis zu vier Einzel-Screens Bilder aus der Cockpit-Perspektive (“Onboard”), der Boxengasse (“Pitlane”) und eine Übersicht über die wichtigsten Renndaten (“Timing Page”) zu sehen sein. Zudem wird Sky wieder den “Pitlane”-Kanal auch auf skysport.de und in der Sky Sport App für Sky Kunden mit Sport Paket streamen.

Bereits am Donnerstag blickt Sky Sport News in der Talkshow “Warm-up – der Auftakt zum Rennwochenende” gemeinsam mit Studiogast Sascha Roos auf das bevorstehende Rennwochenende. Es wird dabei auch Schalten zu den Reportern vor Ort geben und es werden die wichtigsten Aussagen aus der Fahrer-Pressekonferenz zusammengefasst.

Mit dem Sky Abo oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket bei jeder Session live dabei sein

Die Formel-1-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen des Sport-Pakets (sky.de/bestellung-angebote) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle Motorsport-Fans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange Vertragsbindung schon für 9,99 Euro pro Monat bei allen Formel-1-Übertragungen von Sky Sport live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw. über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Der Große Preis von Italien live bei Sky:

Donnerstag:

17.30 Uhr: Warm Up – Das Motorsport Spezial auf Sky Sport News

Freitag:

10.55 Uhr: Formel 1: das 1. Freie Training auf Sky Sport 1 HD

12.50 Uhr: Formel 2: Training auf Sky Sport 1 HD

14.45 Uhr: Formel 1: Pressekonferenz Teamchefs auf Sky Sport 1 HD

14.55 Uhr: Formel 1: das 2. Freie Training auf Sky Sport 1 HD

16.55 Uhr: Formel 2: Qualifying auf Sky Sport 1 HD

Samstag:

10.20 Uhr: Formel 3: 1. Rennen auf Sky Sport 1 HD

11.55 Uhr: Formel 1: 3. Freies Training auf Sky Sport 1 HD

14.45 Uhr Formel 1: Qualifying auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD sowie das Superfeed “Race Control” auf Sky Sport 2 HD

16.15 Uhr: Formel 1: Pressekonferenz Qualifying auf Sky Sport 1 HD

16.40 Uhr: Formel 2: 1. Rennen auf Sky Sport 1 HD

Sonntag:

9.40 Uhr: Formel 3: 2. Rennen auf Sky Sport 1 HD

11.05 Uhr: Formel 2: 2. Rennen auf Sky Sport 1 HD

12.20 Uhr: Porsche Super Cup Rennen auf Sky Sport 1 HD

14.00 Uhr: Formel 1: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD sowie das Superfeed “Race Control” auf Sky Sport 2 HD

17.15 Uhr: Formel 1: Pressekonferenz Rennen auf Sky Sport 1 HD

Alle Informationen zur Formel 1 bei Sky sind auch unter sky.de/f1 abrufbar.

Über Sky Deutschland

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Quellenangaben

Textquelle: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/33221/4695587
Newsroom: Sky Deutschland
Pressekontakt: Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twittercom/SkyDeutschland
Presseportal