Polizeimeldungen

POL-Pforzheim: (BAB81/Gemarkung Empfingen/Horb) Zeugenaufruf – illegales Autorennen

Polizeimeldungen

06.09.2020 – 20:08

Polizeipräsidium Pforzheim

BAB 81 (ots)

Am Samstag kam es auf der Autobahn A 81, zwischen den Anschlussstellen Horb und Empfingen, in Fahrtrichtung Singen, um 20.37 Uhr zu einem Autorennen zwischen zwei hochmotorisierten Fahrzeugen mit Schweizer Zulassung, nachdem diese zuvor den Verkehr ausgebremst hatten. Hierbei wurden teilweise Geschwindigkeiten von deutlich mehr als 200 km/h gefahren. Den Beamten der Verkehrspolizeiinspektion gelang es, einen der Fahrer, einen 27-jährigen schweizer Staatsangehörigen, kurz nach der Anschlussstelle Villingen-Schwenningen, auf der B 27 zu stoppen. Der zweite Fahrer, ein 26-jähriger in der Schweiz wohnender Kosovare, wurde von Beamten der Bundespolizei und der Grenzwacht an der Grenze zur Schweiz gestellt. Auf beide Raser kommt nun ein Strafverfahren wegen eines illegalen Autorennens zu. Nach dem bisherigen Kenntnisstand wurde niemand gefährdet oder geschädigt. Zeugen und mögliche Gefährdete werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Zimmern unter der Telefonnummer 0741/348790 zu melden (AM).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4698922