Neustart mit 50 plus: “37°”-Reportage im ZDF begleitet Senior-Azubis

Mainz (ots) – Was treibt Menschen dazu, gute zehn Jahre vor der gesetzlichen Rente beruflich neu durchzustarten, mit Teenagern die Schulbank zu drücken und sich dem Prüfungsstress auszusetzen? Für die “37°”-Reportage “Die Senior-Azubis – Abenteuer mit 50+” begleitet Autorin Nadja Kölling am Dienstag, 15. September 2020, 22.15 Uhr im ZDF, Heike (52), Matthias (54) und Gabriele (52), die das Abenteuer wagen und als Lehrlinge neu anfangen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erleben sie bei den Herausforderungen, die ihre neuen Aufgaben bereithalten. Die “37°”-Sendung steht am Sendetag ab 8.00 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Als die drei Kinder der studierten Informatikerin Heike flügge wurden, wollte sie zurück in ihren Job – und stellte fest, dass sie sich die Arbeit in der IT-Branche nicht mehr vorstellen kann. Sie fängt noch einmal von vorne an und beginnt eine Ausbildung zur Lokführerin bei der Stuttgarter S-Bahn. Hier ist sie nicht nur die älteste Schülerin, sondern noch dazu die einzige Frau: “Das ganze Leben ist Veränderung. Ich möchte mein Leben jetzt gestalten, und ich mache gerne etwas Neues.”

Matthias hat 30 Jahre lang als Bankkaufmann gearbeitet. Irgendwann sah er keinen Sinn mehr in den 12- bis 14-Stundentagen als Banker im Außendienst. Er kündigte und steckt jetzt mit 54 in der Ausbildung zum Erzieher. Früher hat er das Dreifache verdient, dafür hat er jetzt regelmäßige Arbeitszeiten und Zeit für seine Familie: “Der Umgang mit den Kindern ist bereichernd. Zu sehen, wie sie sich entwickeln und daran ein stückweit beteiligt gewesen zu sein, finde ich super. Und dass man einfach gemocht wird, Kinder sind da total ehrlich.”

Die selbstständige Künstlerin Gabriele aus Osnabrück steht kurz vor dem Abschluss ihrer dreijährigen Kochausbildung. Ihre Mitschüler an der Berufsschule sind zwischen 16 und 20 Jahre alt, ihre Küchenchefin Marie könnte ihre Tochter sein. “Für mich war es erst einmal schwierig, mich in die Azubirolle einzufinden, dass man funktionieren muss und das tun, was einem gesagt wird.” Durch die Kochausbildung hat sich Gabrieles Leben grundlegend verändert. Einerseits durch den Umgang mit den jungen Kolleginnen und Kollegen und andererseits durch die nächtlichen Arbeitszeiten in der Gastronomie.+

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/37grad

“37°” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/dokumentation/37-grad Videos in der ZDFmediathek sind zum Embedding freigegeben. Weitere Informationen: https://ly.zdf.de/Lai/

“37°” bei Facebook: https://facebook.com/ZDF37Grad

“37°” bei Instagram: https://instagram.com/zdf37grad

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: obs/ZDF
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4704057
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal