Polizeimeldungen

POL-RBK: Bergisch Gladbach/Köln – Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Autodieben

Polizeimeldungen

11.09.2020 – 12:31

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Bergisch Gladbach/Köln (ots)

Am 07.07.2020 zwischen 01:30 und 04:00 Uhr wurde im Lilienweg in Bergisch Gladbach-Refrath der Pkw BMW mit dem Kennzeichen GL-XP 40 entwendet.

Die beiden Täter fuhren mit dem Wagen nach Köln-Kalk. Dort rasten sie gegen 04:20 Uhr über die Dillenburger Straße einmal Richtung Rolshover Straße und wieder zurück Richtung Ostheimer Straße. Dabei wurden sie zweimal von der Geschwindigkeitsmessstelle erfasst.

Unmittelbar nach der zweiten Durchfahrt verunfallte das Fahrzeug am Kreisverkehr Dillenburger Straße / Ostheimer Straße / Kapellenstraße, woraufhin die beiden Täter unerkannt von der Unfallstelle flüchteten.

Die Polizei Rhein Berg sucht nun nach richterlicher Anordnung im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung mit den Aufnahmen nach Hinweisen zu den zwei Tätern.

Falls Sie die Personen kennen, wenden Sie sich bitte unter Tel. 02202 205-0 an die Polizei. (ct)

Anlage: -2- Fotos

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4704122