POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 01.07.2021.

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 01.07.2021.. 

07.01.2021 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

(ots)

Geldbörse gestohlen.

Goslar. Am Mittwochnachmittag, gegen 16.55 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter die schwarze Geldbörse mitsamt Inhalt einer 73-jährigen Goslarerin, die sie während ihres Aufenthalts im Gebäude und auf dem Gelände des Penny-Markts in der Marienburger Strasse in der über der linken Schulter getragenen unverschlossenen Handtasche mit sich führte. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts möglicherweise entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Versuchter Einbruch.

Goslar. Am Donnerstagmorgen, zwischen 02.30 und 03.14 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, ein Segmenttor auf dem Gelände eines Brandschutzunternehmens im Pracherstieg gewaltsam zu öffnen. Es blieb glücklicherweise bei diesem Versuch, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fensterscheiben beschädigt.

Goslar. In der Zeit von Mittwoch, 23.12.20, 16.00 Uhr, bis Dienstag, 05.01.21, 11.00 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter zwei Fensterscheiben der Kindertagesstätte in der Dorothea-Borchers-Strasse. Dabei entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. Am Mittwochnachmittag, zwischen 18.00 und 18.15 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes Kaufland in der Hildesheimer Strasse abgestellter brauner Skoda Superb mit GS-Kennzeichen durch ein Fahrzeug offenbar beim Ein- oder Ausparken im unteren Bereich der Fahrertür beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4806418