POL-HB: Nr.: 0027–Polizei löst Party auf–

Polizeimeldungen Bremen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-HB: Nr.: 0027–Polizei löst Party auf–. 

11.01.2021 – 11:55

Polizei Bremen

(ots)

– Ort: Bremen-Vegesack, Friedrich-Humbert-Straße
Zeit: 10.01.21, 1.25 Uhr

Die Polizei musste in der Samstagnacht eine Party im Bremer Stadtteil Vegesack beenden. Eine 18-Jährige hatte acht Freunde zu einer privaten Feier eingeladen.

In der Wohnung hielten sich neun Personen im Alter von 16 bis 18 Jahren auf, die zusammen laut feierten und Alkohol tranken. Aufgrund der Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus wurde allen nicht dort wohnhaften Gästen ein Platzverweis erteilt. Gegen alle Anwesenden wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. Zudem leiteten die Einsatzkräfte gegen einen aufmüpfigen 16-Jährigen Ermittlungen wegen Widerstand gegen Vollzugsbeamte ein, weil er sich vehement gegen eine Personalienfeststellung sperrte. Die Minderjährigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.

Die Polizei wird weiterhin konsequent die Einhaltung dieser wichtigen Beschränkungen überprüfen. Bitte halten Sie sich an die Maßnahmen im Sinne der Allgemeinverfügung. Schützen sie Ihre Gesundheit und die der Menschen in ihrer Umgebung.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4808744