POL-PDLU: Frankenthal/Beindersheim- Mehrere versuchte Betrügereien am Telefon

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-PDLU: Frankenthal/Beindersheim- Mehrere versuchte Betrügereien am Telefon. 

13.01.2021 – 08:23

Polizeidirektion Ludwigshafen

(ots)

Innerhalb der Stunde zwischen 12:50 Uhr und 13:50 Uhr kam es am Dienstag, den 12.01.2021, in Frankenthal und Beindersheim zu vier versuchten Betrügereien am Telefon. Ein angeblicher Verwandter der Opfer versuchte, mittels des Vorwands einer Notsituation, diesen jeweils eine hohe Geldsumme zu entlocken. Hierbei handelte es sich in zwei Fällen um einen mittleren fünfstelligen Betrag. Die Angerufenen reagierten glücklicherweise äußerst misstrauisch gegenüber der Person am Telefon, sodass es in keinem der Fälle zu einem Betrugserfolg kommen konnte. Ob es sich bei dem Anrufer jeweils um den gleichen oder um mehrere Täter handelt, ist derzeit nicht bekannt. Immer wieder täuschen Betrüger eine vermeintliche Familienangehörigkeit und meist eine damit verbundene finanzielle Notlage vor. So erschleichen sie sich das Vertrauen der ahnungslosen Angerufenen und nutzen deren Gutgläubigkeit und Hilfsbereitschaft gnadenlos aus. Lassen Sie sich nicht täuschen und seien Sie misstrauisch. Wenn Ihnen ein Anruf seltsam erscheint rufen Sie uns an. Wir sind unter der 110 oder der 06233 3130 für Sie da.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben – Ihre Polizei Frankenthal.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen

Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
PK’in Renz
Telefon: 06233-3221(oder -0)
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4810477