POL-UL: (BC) Kirchberg a.d. Iller – Zu schnell im Schnee / Trotz Vollbremsung stießen am Dienstag in Kirchberg zwei Autos zusammen.

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung POL-UL: (BC) Kirchberg a.d. Iller – Zu schnell im Schnee / Trotz Vollbremsung stießen am Dienstag in Kirchberg zwei Autos zusammen.. 

13.01.2021 – 08:37

Polizeipräsidium Ulm

(ots)

Der 19-Jährige fuhr gegen 11 Uhr in der Hauptstraße. Es schneite stark und die Straße war schneebedeckt. Der Fahrer des Skoda kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Ein 36-Jähriger kam mit seinem Opel entgegen. Beide Autofahrer bremsten noch. Einen Zusammenstoß konnten sie nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und säuberten sie im Anschluss wieder. Der Skoda und Opel mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro.

+++++++ 0062168

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4810500