LPI-EF: Gelegenheit macht Diebe

Polizeimeldungen Erfurt

07.02.2021 – 14:33

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am späten Samstagvormittag bestellte ein 21 Jähriger bei einer Mitarbeiterin einer Tankstelle im Erfurter Norden zwei Stangen Zigaretten, welche nach dem einscannen aufgrund einer weiteren Bestellung des jungen Mannes im Kassenbereich abgelegt wurden. Der Mann nutze die ungewollte Offerte der Mitarbeiterin, griff kurzerhand über den Tresen und rannte mit seiner Beute in Richtung Ausgang. Hier konnte er jedoch nicht mit einem couragierten Kunden rechnen, welcher soeben die Tankstelle betrat und auf den Diebstahl aufmerksam wurde. Der Kunde stellte sich in der Folge dem Dieb in den Weg, hielt ihn fest, woraufhin dieser sich körperlich wehrte. Im Rahmen der Auseinandersetzung fiel das Diebesgut zu Boden, wodurch es wieder den ursprünglichen Platz im Regal einnehmen konnte. Der hilfsbereite Kunde erlitt leichte Verletzungen, die keinerlei medizinischer Behandlung bedurften. Aufgrund der schnellen und intensiven polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann unweit von der Tankstelle gestellt und vorläufig festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. (RH)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4832247