POL-DA: Büttelborn: Sprinter kommt in Gegenverkehr / Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 44

polizeimeldungen

10.02.2021 – 15:42

Polizeipräsidium Südhessen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 44 ist am Mittwochnachmittag (10.02.) ein Verkehrsteilnehmer so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Mann mit seinem Sprinter gegen 14 Uhr die Bundesstraße aus Richtung Groß-Gerau kommend in Richtung Büttelborn. Aus noch ungeklärter Ursache kam er hier von seiner Fahrbahn ab und kollidierte im Gegenverkehr frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der Fahrzeugführer des Sprinters erlitt beim Aufprall tödliche Verletzungen. Auch der 36-Jährige Lastwagenfahrer wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und kam in ein Krankenhaus. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten ist die Bundesstraße 44 aktuell noch in beiden Richtungen in diesem Bereich voll gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde ein Sachverständiger zur genauen Unfallrekonstruktion hinzugezogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4835389