FW Sankt Augustin: Feuer zerstört zwei PKW, zwei Carports und macht zwei Doppelhaushälften unbewohnbar

polizeimeldungen

11.02.2021 – 05:38

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin

Um 01:22 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin alarmiert worden. Gemeldet wurde der Brand eines Carports und einem darunter stehenden PKW. Bei Eintreffen brannten jedoch bereits zwei Carports mit jeweils einem PKW im Vollbrand zwischen zwei Doppelhaushälften. Das Feuer hatte bereits auf beide angrenzenden Häuser übergeschlagen und suchte sich seinen Weg im Dachgeschoss und auch im 1. OG.

Sukzessive wurden alle Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin zur Einsatzstelle alarmiert. Unter der Leitung des stv. Leiters der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Sascha Ziegenhals, sind insgesamt sind ca. 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Das Feuer wurde mit insgesamt 7 C-Rohren im Innen- und Außenangriff sowie über die Drehleiter bekämpft. Die Dächer beider betroffenen Häuser wurden teilweise abgedeckt, um Glutnester abzulöschen.

Alle Bewohner konnten sich selbstständig retten und sind unverletzt. Die direkt angrenzenden Häuser sind nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner kamen bei Familienmitgliedern unter. Während der Löscharbeiten verletzten sich drei Feuerwehrkameraden leicht. Die Kameraden wurden durch den bereitstehenden Rettungsdienst gesichtet.

Bürgermeister Dr. Max Leitterstorf wurde ebenso an die Einsatzstelle gerufen wie das Ordnungsamt und die Bereitschaft des städtischen Bauhofes. Aufgrund der Minusgrade bildete sich durch das Löschwasser Glatteis auf der Straße, welches der Bauhof mit Streusalz behandelte, um die Sicherheit zu gewährleisten. Das Deutsche Rote Kreuz versorgte alle Einsatzkräfte mit Heißgetränken wie Tee und Kaffee.

Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle. Derzeit laufen noch Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten.

Da alle Einheiten der Feuerwehr Sankt Augustin an der Einsatzstelle in Sankt Augustin-Hangelar vor Ort waren, übernahm die Einheit Friedrich-Wilhelms-Hütte der Feuerwehr Troisdorf den Grundschutz für Sankt Augustin

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin
Pressesprecher
Sascha Lienesch
Mobil: 0178 / 286 78 79
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-sankt-augustin.de
https://www.feuerwehr-sankt-augustin.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/127035/4835545