FW-EN: Brand im Gebäude

polizeimeldungen

11.02.2021 – 21:01

Feuerwehr Ennepetal

Am Donnerstag, den 11.02.2021 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 16:44 Uhr in die Brunnenstraße gerufen. Dort war es im Heizungskeller eines Wohnhauses, vermutlich aufgrund von Arbeiten, zu einer Durchzündung eines zur Demontage vorgesehenen Heizöltanks gekommen. Dabei wurde der gesamte Raum erheblich beschädigt. Im darüberliegenden Wohnbereich kam es zu einer leichten Verrauchung.

Durch die Leitstelle wurde während der Anfahrt gemeldet, dass vermutlich noch Personen im Gebäude sind. Deswegen wurde Stadtalarm ausgelöst. Diese Meldung bestätigte sich jedoch glücklicher Weise nicht.

Da beim Eintreffen der Feuerwehr die Bewohner das Feuer bereits abgelöscht hatten beschränkten sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf Nachlöscharbeiten von Glutnestern und die Belüftung der Räumlichkeiten. Dies wurde mit Trupps unter Atemschutz durchgeführt.

Zwei Personen wurden rettungsdienstlich begutachtet, jedoch nicht ins Krankenhaus transportiert. Der Einsatz für die haupt -und ehrenamtlichen Kräfte endete um 17:55 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69780/4836511