FW-MG: Entstehungsbrand im Dachgeschoß

polizeimeldungen

12.02.2021 – 16:52

Feuerwehr Mönchengladbach

Am heutigen Mittag um 12:00 Uhr bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses Rauch der aus einem Rollladenkasten im Dachbereich austrat. Sie alarmierten sofort über den Notruf 112 die Feuerwehr. Die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr suchten zunächst nach der Ursache der Rauchentwicklung. Sie fanden am angrenzenden Balkon im Traufbereich des Daches einen Entstehungsbrand. Um an den Brand zu gelangen mussten insgesamt 4 Quadratmeter Dachfläche mit verschiedenen Werkzeugen geöffnet werden. Der Brand wurde durch gezielten Wassereinsatz ohne Wasserschaden durch einen Trupp geschützt durch Atemschutzgerät gelöscht. Abschließend wurde der Dachbereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und die Dachfläche notdürftig mit den unbeschädigten Dachziegeln eingedeckt. Die Bewohner wurden nicht verletzt.

Im Einsatz waren ein der Löschzug der Feuer-und Rettungswache II (Holt), ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Notarzt und zwei Rettungswagen, sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Holger Coenen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4837386