Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

BKK Mobil Oil: Versicherte erhalten 200 Euro extra

Hamburg : Die BKK Mobil Oil lässt ihre Mitglieder und deren mitversicherte Familienangehörige jetzt selber entscheiden: Mit dem neuen Mein Extra Gesundheitsgeld – 200Plus haben sie alle ab sofort je zweihundert Euro pro Jahr zur Verfügung, die Versicherte nach ihren eigenen Vorstellungen für verschiedene Gesundheitsleistungen ausgeben können – von der Zahnreinigung über die Kinesiotherapie bis zur Osteopathie.

Gerade jetzt während der aktuellen Pandemie wird den Menschen bewusst, wie wichtig die eigene Gesundheit ist. Viele wollen deswegen nun etwas für sich tun – und haben auch eine konkrete Vorstellung davon, was ihnen hilft. “Die meisten Leute wissen, was ihnen guttut”, sagt Christian Schmidt, Bereichsleitung Vertrieb bei der BKK Mobil Oil, “sie kennen sich selbst am besten, sind informiert und können ziemlich genau sagen, was sie und ihr Körper brauchen.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Viele wünschten sich deswegen mehr Entscheidungsmöglichkeiten rund um die Erhaltung ihrer Gesundheit. Deshalb bietet die BKK Mobil Oil ab sofort das Mein Extra Gesundheitsgeld – 200Plus an. “Wir beteiligen uns mit jeweils 200 Euro zusätzlich an der Gesundheit unserer Versicherten – die selber aus mehreren Möglichkeiten aussuchen können, für welche Gesundheitsleistungen sie das zusätzliche Geld einsetzen möchten”, ergänzt Christian Schmidt.

Was beinhaltet das Gesundheitsgeld?

Mein Extra Gesundheitsgeld – 200Plus können die BKK Mobil Oil-Versicherten für verschiedene Leistungen einlösen: Sie dürfen ihr 200-Euro-Budget für Zahnprophylaxe-Behandlungen verwenden (bis zu 40 Euro pro Jahr für eine professionelle Zahnreinigung werden erstattet), für Osteopathie (bis zu 120 Euro für maximal drei Behandlungen à 40 Euro), für eine Kinesiotherapie bei Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes (bis zu 40 Euro) oder für zusätzliche apothekenpflichtige Arzneimittel (bis zu 100 Euro).

Wie genau Mitglieder ihr Budget in diesem Rahmen auf die verschiedenen Angebote aufteilen, ist ihnen komplett selbst überlassen. Die Rechnungen über die Behandlungen oder Arzneimittel sowie mögliche Rezepte können immer sofort eingereicht werden – am bequemsten geht das über das Online-Formular (https://www.bkk-mobil-oil.de/leistungen-und-vorteile/geldwerte-vorteile/mein-extra-gesundheitsgeld-200plus/beantragung—200plus.html?mgnlFormToken=VGBek8lh1KgZGCqcuxOsXdxKSHQO7siS), durch Fotos mit dem Smartphone. Nach kurzfristiger Prüfung der Belege erstattet die BKK Mobil Oil die Auslagen schnell und unkompliziert, bis zu 80 Prozent pro eingereichte Rechnung. Wer lieber sammelt, kann die Unterlagen auch aufbewahren und sie bei der BKK Mobil Oil bis zum 28.02. des Folgejahres einreichen. “Wir möchten alles möglichst komfortabel für unsere Versicherten gestalten”, erklärt Robert Preuß, zuständiger Produktmanager bei der BKK Mobil Oil.

“Wir freuen uns, etwas beizusteuern”

Robert Preuß ist überzeugt, dass das Angebot von vielen gut angenommen werde: “Wir bieten damit genau das, was die Menschen jetzt haben wollen – mehr Selbstbestimmung im Bereich der eigenen Gesundheit. Wir freuen uns, dass wir mit dem neuen Mein Extra Gesundheitsgeld – 200Plus etwas dazu beisteuern können.”

Weiterführende Informationen über Mein Extra Gesundheitsgeld – 200Plus der BKK Mobil Oil gibt es hier. (http://www.bkk-mobil-oil.de/200plus)

Quellenangaben

Bildquelle: dheitsgeld – 200Plus: Jeder Versicherte der BKK Mobil Oil hat zweihundert Euro pro Jahr für besondere Leistungen zur Verfügung. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53836 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: BKK Mobil Oil, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/53836/4841475
Newsroom: BKK Mobil Oil
Pressekontakt: BKK Mobil Oil Pressestelle
Dirk Becker
Telefon: 040 3002-11423
E-Mail: pressestelle@bkk-mobil-oil.de

fischerAppelt
relations
Jessica Eschenbach
Telefon: 040 899699-569
E-Mail: Jessica.Eschenbach@fischerappelt.de

Presseportal