POL-FR: Freiburg (ots) – LANDKREIS EMMENDINGEN Emmendingen: Korrekturmeldung zu: Schwer verletzter Fahrzeugführer infolge Kollision mit einem Baum

Polizeimeldungen Freiburg

22.02.2021 – 14:05

Polizeipräsidium Freiburg

Korrektur:

Bei der Straße handelt es sich um die Franz-Josef-Baumgartner-Straße.
Weiter konnte die verletzte Person mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden und nichts wie zunächst gemeldet, mit einem Rettungshubschrauber.
ff

Am Sonntagnachmittag, gegen 16:00 Uhr kam es in Emmendingen, an der Einmündung der Kollmarsreuter Straße in die Franz-Josef-Baumgartner-Straße zu einem Auffahrunfall. Zunächst hielten die Unfallbeteiligten Fahrzeugführer Rücksprache über das weitere Vorgehen der Unfallabwicklung, als der Unfallverursacher unvermittelt in sein Fahrzeug stieg und davonfuhr. Im folgenden Verlauf verlor er bei seiner Weiterfahrt, im Kurvenbereich der Kaiserstuhlstraße, unmittelbar nach der Einmündung der Schwarzwaldstraße, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer musste letztlich von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
Herr Fanz
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4845040