LPI-EF: Auseinandersetzung mit Folgen

Polizeimeldungen Erfurt

23.02.2021 – 12:15

Landespolizeiinspektion Erfurt

Gestern Abend gerieten in einem Einkaufsmarkt im Erfurter Süden zwei Männer in Streit. Die Männer im Alter von 30 und 32 Jahren schubsten sich herum und schlugen sich vermutlich auch. Zeugen hatten das ganze beobachtet und die Polizei informiert. Bei dem anschließenden Polizeieinsatz und der Durchsuchung der beiden wurden bei dem Älteren unterschiedlichste Drogen aufgefunden. Die Polizisten stellten das Rauschgift sicher. Es folgten zwei Wohnungsdurchsuchungen. Auch dort wurden die Beamten fündig und kassierten neben LSD, Marihuana, Amphetamin und Crystal über 50 Gramm weitere chemische Drogen ein. Außerdem stellten sie Bargeld, Handys und Falschgeld sicher. Der 32-Jährige und ein 31-jähriger Kompagnon verbrachten die Nacht in Gewahrsam. Heute Morgen wurden sie auf Weisung der Staatsanwaltschaft entlassen. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4846042