POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Ente umgeworfen – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Mannheim

23.02.2021 – 12:33

Polizeipräsidium Mannheim

In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen warfen unbekannte Täter im Stadtteil Feudenheim einen Citroen 2CV, eine sogenannte Ente, um, sodass dieser eine Böschung herunterrollte. Die Täter warfen das Fahrzeug, das seit Oktober 2020 in der Theodor-Storm-Straße am Feldrand abgestellt war, um. Dieses rollte über die Beifahrerseite eine kurze Böschung auf das dortige Feld und kam auf den Rädern wieder zum Stehen. Außerdem warfen die Unbekannten einen dahinter abgestellten Anhänger mit Hochplane auf die Seite. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal, Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4846067