POL-KN: (Schramberg, Lkrs. RW) VW-Fahrer gefährdet Radler 23.3.21, 5.30 Uhr

Polizeimeldungen Konstanz

24.03.2021 – 08:44

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Radfahrer, der am Dienstagmorgen um 5.30 Uhr in der Vier-Häuser-Straße unterwegs war und in die Einsteinstraße abbiegen wollte, ist von einem VW-Fahrer gefährdet worden. Wie der 45-Jährige gegenüber der Polizei angab, wurde er auf der dortigen Abbiegespur rechts überholt und dann ausgebremst. Offenbar nur knapp konnte der Radler einen Zusammenstoß verhindern. Die Polizei, der die Autonummer des VW vorliegt, ermittelt nun wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4871882