Jesus am Kiosk Das Neue Testament als Magazin

Hamburg (ots) – Wer in diesen Tagen am Bahnhofskiosk oder in der Buchhandlung nach spannendem Lesestoff für die anstehenden Ostertage sucht, stößt beim Stöbern auf eine außergewöhnliche Zeitschrift: 354 Seiten dick, beinahe ein Kilogramm schwer, zum Verkaufspreis von 12 Euro.

“Glaube, Hoffnung, Liebe”, steht in neongrüner Leuchtschrift auf dem Cover, das einen irritierend zeitgemäßen Jesus am Kreuz zeigt. Die Szene stammt aus dem Filmprojekt “Jesus Cries” der Regisseurin Brigitte Maria Mayer. Der Jesus-Darsteller ist aufmerksamen FernsehzuschauerInnen u.a. aus der ZDF-Erfolgsserie “Ku’damm 63” bekannt. Dort spielte Sabin Tambrea die Figur des “Joachim”. Nun ziert er die Seite Eins des viel beachteten Zeitschriftenprojekts “Das Neue Testament als Magazin”, das vor wenigen Tagen gestartet ist.

Die Idee zum NT-Magazin hatte der Hamburger Journalist Oliver Wurm. Für das Design zeichnen Michaela Pernegger und Andreas Volleritsch verantwortlich. “Eine Bibel zum Blättern, Eintauchen und zum Schmökern ganz ohne Barriere”, beschreibt Wurm das Konzept.

Zentrale Gedanken des Neuen Testaments werden als Wort-Schatz gehoben, Kernsätze bildhaft in Szene gesetzt. “Das Design soll verführen”, sagen Pernegger und Volleritsch. “Zuerst zum Blättern und Schauen, dann zum Lesen und Nachdenken.”

Bereits 2018 überraschten die kreativen Medienmacher mit dem inzwischen mehrfach ausgezeichneten Projekt “Das Grundgesetz als Magazin”. Im November 2020 erhielt Oliver Wurm u.a. für dieses Engagement in Hamburg das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Ein 16 Seiten starker Infografikteil rundet das imposante NT-Magazin ab. Die Startdruckauflage am Kiosk und im Buchhandel beträgt 40.000 Exemplare.

Online erhältlich unter www.bibelalsmagazin.de

Quellenangaben

Bildquelle: ament als Magazin / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/154455 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Wurm & Volleritsch GbR, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/154455/4874426
Newsroom: Wurm & Volleritsch GbR
Pressekontakt: Wurm & Volleritsch GbR
info@bibelalsmagazin.de
Oliver Wurm / mobil: 0171 8243024 / Büro: 040 4328 98 44 / info@oliverwurm.de
Andreas Volleritsch / mobil: 0174 9917111 / Büro: 040 / 339 877 64 / av@neubaudesign.com

Beitragsbild für Jesus am Kiosk Das Neue Testament als Magazin

Jesus am Kiosk  Das Neue Testament als Magazin

Presseportal